Tinnitus - Cortison?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Du, Zuerst mußt Du die Ruhe bewahren.. Das Schwindelgefühl kommt wahrscheinlich nicht vom Cortison. Das Ohr ist auch für das Gleichgewicht zuständig und so ein Tinitus stört eben genau auch Diesen. Nimm das Cortison einfach genauso weiter wie es Dir der Fachmann verordnet hat. Unterstützen kannst Du die Therapie in dem Du viel Flüssigkeit zu Dir nimmst. Natürlich Alkoholfrei! Ich wünsche Dir gute Besserung

Alex7130 10.12.2012, 07:16

Hm. Den TT habe ich ja schon seit 16 Tagen also denke ich nicht das es daran liegt, da er ja auch durch Lärm verursacht worden ist und kein Hörsturz vorhanden war. Aber ich danke dir trotzdem! :) Ich hoffe nur das die Benommenheit so schnell wie möglich nachlässt.

0

das gleichgewichtsorgan befindet sich im mittelohr, wahrscheinlich ist der schwindel eine nebenwirkungen deiner tinnitiusbehandlung.

Was möchtest Du wissen?