Tinktur für Haare

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Minoxidil ist gegen Haarausfall bzw regt das Haarwachstum an. Ich hab damals die Tinktur entweder direkt auf die Kopfhaut geträufelt, also mehrere Scheitel gemacht und da in ein paar Zentimeter Abstand je einen Tropfen hingesetzt und dann einmassiert, oder wenn es schnell gehen sollte etwas in die Handflächen und das dann auf der Kopfhaut einmassiert.

und wirkt das auch also hat das b ei dir gegen haarausfall gewirkt und das haarwachstum gebessert ?

0
@leealuu

Ich habe das Mittel Regaine gehabt, also mit dem gleichen Wirkstoff wie oben. Dazu habe ich noch Pantovigar, Kieselerde und Biotin genommen. Mittlerweile habe ich keinen Haarausfall mehr bzw. nur noch im normalen Rahmen und meine Haare wachsen wieder. Ob es allerdings an den Mitteln lag oder ob es einfach der Lauf der Zeit gebessert hat, kann ich nicht sagen. Jedenfalls sieht es jetzt auf meinem Kopf recht wüst aus, da ich damals gut die hälte meiner Haare verloren habe, und die nachwachsenden Härchen jetzt in alle Richtungen abstehen.

1

Erst die Kopfhaut, dann den Rest der Haare.

Das L Recapin ist Super gegen dein Problem ich kann es dir empfehlen und es hilft wirklich . Mein Papa nimmt es seit dem und er ist sehr zu Frieden mit dem . Wir kaufen es zu 40% ein .. Falls du Information haben willst melde dich

Du solltest sie am Haaransatz zuerst auftragen.

Was möchtest Du wissen?