Trinke ich zu wenig und habe deswegen eine Kreislaufschwäche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest ca. 2 bis 2,5 Liter am Tag trinken. Wenn du auf Dauer nur so wenig trinkst, stresst das deinen Körper und Kreislauf enorm. Das ist sehr ungesund und kann dann auch weitere Probleme verursachen. Es kann gut sein, dass deine Kreislaufbeschwerden wieder verschwinden, wenn du mehr trinkst. Ich trinke mindestens 2 Liter. Früher habe ich auch viel zu wenig getrunken. Aber glaube mir, wenn man mehr trinkt, fühlt man sich auch besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gesunde Erwachsene sollten ... mindestens 1,5 Liter Wasser täglich trinken, besser wäre jedoch mehr: „Die Faustregel für die richtige Trinkmenge lautet bei Gesunden 30 bis 40 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht...“

Das kannst du in der Apotheken Umschau nachlesen;

apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Trinken-Hoeren-Sie-auf-Ihr-Durstgefuehl-191765.html

Gewöhne dir z. B. an, gleich nach dem Aufstehen - noch vor dem Frühstücken - 500 ml stilles oder Leitungswasser zu trinken.

Das ist schon allein deshalb sinnvoll, um den Flüssigkeitsverlust der Nacht auszugleichen.

Trinke außerdem vor jeder Mahlzeit 1 Glas Wasser.

Habe immer etwas zu trinken (Flasche Wasser, Thermoskanne Tee usw.) dabei (in der Aktentasche, im Auto, in der Sporttasche, im Rucksack usw.) und trinke wenn möglich jedes Ma,l wenn du an die Tasche usw. gehst ein oder zwei Schluck.

Hänge dir das Foto aus dem Anhang oder ein ähnliches an exponierte Stellen, wo du immer wieder hinlangst, hinschaust, vorbeigehst (Computerbildschirm, Spiegel, Kleiderschrank, Kühlschrank etc.), damit es dich daran erinnert, etwas zu trinken.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
25.10.2015, 17:23

PS: Sollte das Bild nicht vollständig angezeigt werden, 1 Mal Strg und 2 Mal - (Minus) drücken

4

Hallo,

Ja, das kann durchaus die Ursache sein. Normalerweise solltest du mindestens 1,5-2l Wasser am Tag zu dir nehmen, das sonst deine Kreislauf in Mitleidenschaft gezogen wird. Das resultiert dann in Symptomen wie z.B. Schwäche, Kopfweh, Müdigkeit, etc. 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kommen da Deine Beschweden her. So 2 - 2,5 Liter täglich musst Du schon trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragonheart25m
25.10.2015, 14:26

Krass ...ich tu mich schwer schon 3gläser zu trinken

0
Kommentar von Gruebelll
25.10.2015, 23:16

Du trinkst wenig aber wie du es schilderst ist es eher dein Blutdruck, der ist wahrscheinlich zu niedrig wie bei mir...
Bist du groß und schlank ?
Wie alt bist du?

0

Das ist schon wenig , was Du da trinkst.....

Zwinge Dich selber dazu mehr/das doppelte zu trinken...

wenn Du dann noch das " Gefühl" hast ...gehste mal zum Dottore.

Ich schaffe locker drei Liter zu trinken am Tag...

Im Sommer ein bisserl mehr...VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?