Tinitus lauter nach dem feiern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann daran liegen dass es sich neben Stress auch bei Alkohol um einen "Magnesiumräuber" handelt. Kann man aber leicht mit einer Magnesiumbrausetablette testen (manchmal hilft schon eine Banane) - Mg wirkt schon nach 15-30 Minuten. Magnesium entspannt die Gefäße und verbessert dadurch die Durchblutung und damit Sauerstoffversorgung im Innenohr.

Auch alles andere das die Sauerstoffversorgung im Innenohr verbessert, wie z.B. ausreichend trinken - aber Wasser natürlich - am besten Mineralwasser, wegen den Mineralstoffen (Natrium, Magnesium, Calcium, Kalium etc.) oder Bewegung an der frischen Luft (Joggen, Radfahren etc.) wirkt sich bei Tinnitus positiv aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! :-) ich hab Tinnitus seit Mai 2015 und gehe natürlich auch gerne feiern und in die Disco. Anfangs hab ich das ganz stark wahrgenommen dass er danach ziemlich laut wird, jetzt merke ich das gar nicht mehr weil ich mich schon daran gewöhnt hab. Ich hab mir vom Hörgeräteakustiker allerdings einen Gehörschutz um ca 150 Euro anfertigen lassen. Der Preis hat sich allerdings gelohnt. Man merkt ihn kaum, da er durchsichtig ist, das war anfangs nämlich mein Bedenken. Die schädlichen Töne werden rausgefiltert, seitdem kann ich wieder regelmäßig ohne Probleme in die Disco gehen. Vielleicht lässt du dich da mal beraten. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab Freitag auch gefeiert war bei mir genauso nach 24 Stunden oder 48 Stunden
Ist der wieder weg. Bei mir ist er jetzt nur noch so leise das ich ihn erst bei absoluter stille ein wenig Hörer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nutze in letzter Zeit häufiger Ohrenstöpsel und habe seitdem keine Beschwerden mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist er ohne Alkohol früh nach dem Aufstehen immer sehr laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?