Tinder-Frage: Wie hoch ist der Anteil der Personen denen man angezeigt wird unter denen die man nach rechts wischt?

1 Antwort

Vermutlich anfangs eher höher und mit der Zeit immer geringer, für genaue Zahlen bitte Insider kontaktieren

Tinder und Jungfräulichkeit

Ich weiß, es werden jetzt wieder alle sagen, mit bald 20 noch Jungfrau zu sein ist halb so wild, allerdings fühle ich mich absolut bereit dazu, mein erstes Mal zu haben. Ich habe auch schon Beziehungen hinter mir, aber aus verschiedenen Gründen kam es einfach nie zum Sex.

Nach meiner letzten hatte ich dann solche Gedanken, ob ich mich die Männer, die ich hübsch finde, einfach nicht attraktiv genug finden bzw. ich einfach zu hohe Standards habe, denn oft war ich auch mit Jungs zusammen, bei denen nach dem anfänglichen Verliebtsein einfach keine Anziehung / Attraktivität mehr da war. Da habe ich mir einfach mal die App Tinder runtergeladen, aus purem Interesse, was da wohl so bei rauskommt. Hatte auch gleich mehrere Matches. Toll, Jungs, die mich zumindest halbwegs attraktiv finden, dachte ich mir und hab es dabei belassen, aber seit einer Weile lässt mir das alles einfach keine Ruhe mehr... wenn ich von irgendwem angesprochen werde, den ich attraktiv finde, kommt immer als erster Gedanke: Sex. Das macht mich total wahnsinnig...

Seitdem frage ich mich immer wieder, ob ich nicht einfach mal mit jemandem auf Tinder versuchen soll. Natürlich schon nach einem Kennenlernen und nachdem ich da hoffentlich dazu gekommen bin, die Situation zu erklären. Was würdet ihr davon halten? Auch an die Herren der Schöpfung: Wie fändet ihr sowas?

LG und dankeschön, LuxLibertatis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?