Timed Mute discord bot?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne sich den Code, sondern nur die Fehler angeschaut zu haben: da stimmt was mit deiner Einrückung nicht. Da solltest du überall drübergehen und schauen, was genau da nicht stimmt.

Python nutzt Einrückungen für Blöcke, deshalb ist das relativ wichtig, da sauber zu arbeiten - und du musst im Code konsistent arbeiten.

Da das Zeile 103 erwähnt, du jedoch nur Teile des Codes erwähnst, wirst du da eben in dieser Zeile schauen müssen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Admin mehrerer Server & eigen programmierter Bot

Viel zu kompliziert! Ich würde vorschlagen, erstelle du selbst eine Rolle ohne Befähigungen und mit "fetch role" und "give role" kannst du dank ihrer ID einen Nutzer muten.

Asyncio.sleep wird den Bot warten lassen. Mache das alles einfacher ohne die Tag, Monat, Jahr - Geschichte. Nimm einfach "time" als Zeit (Variable) und multipliziere mit 60 -> dann hast du Minuten. Rechne alles manuell in Minuten um. Erst wenn das funktioniert, kannst du es mit d, m, min, sec, ... usw. versuchen

Woher ich das weiß:Hobby – Computer sind mir nicht fremd.

Was möchtest Du wissen?