Timecode : Vinyls oder CD-Player?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt sie noch, die Profis, die nur Turntables akzeptieren. Marusha ist eine davon. Aber die werden tatsächlich weniger. Falls es Dir bei der Entscheidung hilft: es gibt auch spezielle DJ Läden, die bieten es gegen Geld an einen bestimmten CD Track auf Vinyl zu schneiden.

Vielleicht hilft Dir zur Entscheidung auch dieser Artikel weiter: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/diereportage/1426508/

Wenn Du die Möglichkeit hast, dann entscheide Dich für die Turntables!

In den letzten Monaten erlebt Vinyl auch eine Renaissance und dieser Trend wird auch noch eine Weile andauern bzw. wird sich Vinyl als ernstzunehmendes Medium wieder etablieren - nicht an erster Stelle, aber als eine von vielen Varianten!

Größere Labels veröffentlichen auch wieder vermehrt Vinyl-EPs und die Nachfrage steigt auch für diese Art von Releases. Dass kleinere Labels weiterhin auf "Digital" setzen, spricht nicht gegen Vinyl, sondern ist dies eher eine Kostenfrage.

Da Du Dich sowieso für DVS entschieden hast, sind diese Überlegungen für Dich uninteressant, sollen aber verdeutlichen, dass Turntables nicht aus dem Club verschwinden werden - im Gegenteil. Deine Erfahrungen sprechen aber auch nicht für den Club und dessen Professionalität - gute Clubs sollten jede Art von Equipment vor Ort haben und auch auf die Wünsche der DJs eingehen können (Außer, wenn Du Bspw. Performance-Controller, Ableton, X1 usw. benötigst - dafür bist Du zutändig). Solche Dinge werden aber schon während des Bookings abgeklärt!

Deine Angst, dass Turntables aus dem Club verschwinden, kann ich Dir nehmen! Kauf Dir schöne 1210er und hab Spaß dabei, ein Vinyl-Pusher zu sein - auch in digitaler Form!

Beste Grüße...

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?