Time machine backup zusätzlich aufspielen?

3 Antworten

Ja kannst du. Einfach eine weitere Partition erstellen und da das Backup aufspielen. Dann kannst du nach einschalten mit Alt auswählen von welchem System du starten willst. Hier ist nur wichtig dass das System aus dem Backup nicht älter ist als das was mit dem iMac ausgeliefert wurde. Ansonsten musst du auf der neuen Partition erst ein entsprechendes System installieren und die Daten im Einrichtungsassistenten migrieren.

Danke!
Das System vom Backup ist um einiges älter..
Dann geht es also nicht..?

0

Doch nur musst du da wie gesagt erstmal mit z.B. einem erstellten installiert Stick. Installieren und dann im Einrichtungsassistenten migrieren. Nur in die andere Richtung geht es nicht. Also von einem Backup mit einem neueren System auf ein älteres System migrieren.

0

Willst du denn wirklich das gesamte Backup zurück haben? Also inclusive Betriebssystem? Wenn ja, wozu?

Oder geht es dir nur um die Dateien in deinem Benutzerordner?

Die kannst du natürlich auf deinen neuen Mac übertragen, wenn du willst auch getrennt vom Rest. Wobei wieder die Frage kommt: Wozu die Trennung?

Das geht nur, wenn Du auf einer anderen Partition komplett das alte MacOS laufen hast. Das Problem hatte mein Mac Händler auch , Mein Time machine Backup lief nur auf dem alten System. Der hat den neuen Mac mit dem neuen MacOs erst downgegraded dann das Backup aufgespielt und dann wieder upgegraded.

Danke!
Ah ok.. das Time machine Backup beinhaltet also nicht das Betriebssystem.
Die neue Partition ist also vom Overall Betriebssystem abhängig..

Klingt irgendwie riskant, den Rechner erstmal downzugraden.. als gäbe es nach dem re-upgrade vielleicht Probleme mit der Software, die ich auf dem iMac hab..

0
@kreuter01

Ich würde es auch nicht selbst machen - wenn dann würde ich zum Händler gehen. Die Mac-Leute sind ja darum bemüht, daß ihr System funktioniert

0

Was möchtest Du wissen?