Time Machine Backup auf andere Festplatte kopieren

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Backup-Ordner der Time Machine sind lese-schreibgeschützt. Ohne das Systemprogramm Time Machine kannst du deren Inhalt nicht auslesen. Deswegen kannst du die Daten der 500er-Platte nicht auf die 1000er-Platte kopieren

 

Du kannst nur Dateien „wiederherstellen“. Kopieren ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend ist der Ordner voll schreibgeschützt. Wenn du Vista verwendest einfach mal mit Adminkonto anmelden..Vista will für jeden kram Adminrechte -.-

Solltest du XP verwenden mal das gleiche probieren.

Bei XP -> Rechtsklick->Eigenschaften -> Attribute und den Punkt bei "Schreibgeschützt" raus

 

Würde mir spontan jetzt einfallen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manni9999
16.04.2011, 04:25

Und was macht man bei einem guten Betriebssystem zum beispiel Windows 7.

0
Kommentar von wolfgang1956
16.04.2011, 07:21

Time Machine ist ein Backup-System von Apple. Das hat nix mit Windoof zu tun …

0

Du machst einen Ordner auf der 1 TB Festplatte sagen wir mal den Nennen wir Sicherung und dann Kopierst du den Inhalt von Eigene Dateien da rein fertig der Rest die installierten Programme das kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass doch die Updates weiter auf die 500er laufen. Der löscht doch immer nur das älteste, und ich bezweifel, dass du irgendwelchen Krams brauchst, den du vor einem jahr gelöscht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?