Tilidin zeigt keine Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es kann immer mal vorkommen, daß ein Medi bei einer Person wirkungslos ist.

Im allgemeinen wirkt Tilidin bei den meisten Menschen durchaus gut, aber auch ich gehöre z.B. zu den Leuten, wo Tilidin eine eher schwache Wirkung hat.

Wenn ein Schmerzmittel nicht wirkt, sollte man auf was anderes umsteigen. U.U. wirkt bei Dir ein anderes Mittel, welches im allgemeinen sogar als schwächer angesehen wird,  viel besser.

Ich hatte z.B. Tilidin nach einem Wirbelbruch verschrieben bekommen. Die Wirkung ließ echt zu wünschen übrig. Celebrex wirkte da bei mir besser. (wenn auch immer noch unzureichend).

Jeder vertägt ein Medizinpräparat anders. Besonders, wenn man regelmässig psychotrope Substanzen (Alkohol, Drogen) zu sich nimmt, muss eine höhere Dosierung erfolgen, um merkbare Wirkungen zu erzielen.

john201050 21.08.2016, 14:55

alkohol ist eine droge. man muss das nicht getrennt aufzählen.

was du meinst sind kreuztoleranzen. die gibt es aber nur zwischen bestimmten drogen. z.b. alkohol - benzos - k.o. tropfen sind kreuztolerant.

genau so verschiedene amphetamine (ritalin, amphetamin, mdma,...)

verschiedene opioide (kratom, tilidin, heroin, oxycodon,...)

0

Nicht jeder findet Tilidin so geil. Wenn es dir gut geht und du Opiate nimmst um dich zuzudröhnen, ist die Wirkung...nun ja relativ beschränkt. Man wird vielleicht was müde oder so, aber bedenke, dass es sich um ein pharmazeutisches zugelassenes Medikament handelt. Wärst du Opiatabhängig, würdest du den Turn auch anders empfinden, doch ich gehe mal davon aus, dass das einfach nicht der Fall ist?

Sind denn wenigstens deine Schmerzen weg?

FuteGrage123 20.08.2016, 19:59

Ich musste grade kotzen, davor hatte ich kurz ein leichtes Kribbeln ... ich habe wohl zu hoch dosiert, weil ich nichts gespürt hab. hab jetzt immer noch hohe Körperwärme und Schwindel.. ich lass erstmal das Zeug

0
seife23 20.08.2016, 20:02
@FuteGrage123

Mal im ernst? Warum nimmst du es denn?

Wenn du dir nen Turn erhoffst, bringt es nichts die Dosis zu erhöhen, sonst...passiert genau das was dir passiert ist.

Behalt deine Pillen die lieber für nen Ernstfall. Es gibt weitaus besseres für deine Zwecke!

0
seife23 21.08.2016, 13:58
@FuteGrage123

Hast du denn Rauscherfahrung mit Opiaten?

Ohne Erfahrung sind Oxys viel zu heftig, aber ja sie wären besser geeignet. Trotzdem muss ich dich nochmal drauf hinweisen, dass du keine hohen Erwartungen stellen solltest!

0

wenn es einem gut geht, dann ist die wirkung auch nicht so überragend.

die innere wärme und zufriedenheit mit allem - genau so wie es gerade ist - sind halt nicht so toll wenn man sowieso mit seinem leben zufrieden ist. wem es dagegen schlecht geht, der wird es lieben, dass es ihm einfach mal wieder richtig gut geht.

hallo zum ersten tilidin ist schon ein sehr starkes schmerzmittel aber es hat eine lange wirkungsdauer.

wenn du das medikament den ersten tag nimmst ist das schon möglich aber eigentlich sollte man so ein medikament erst nehmen wenn man auf so einem hohen schmerzmittelpegel ist...

hast du schon vorher ähnliche medikamente genommen???

ich musste noch ein anderes medikament zusetzlich einnehmen

rede doch nochmal mit deinem arzt

lg und gute besserung michi812

da hat dir bestimmt das naloxon n strich durch die rechnung gemacht xD

tlidin is kein schlechtes schmerzmittel ? wesshalb hast du es verschrieben bekommen 

FuteGrage123 20.08.2016, 18:59

Bandscheibe

0
MagiFan 20.08.2016, 19:01
@FuteGrage123

wollte er/sie dir keine spritze geben 

und tilidin is eigendlich ein gutes medikament nebenfrage hast du noch andere medikamente zu dir genommen

0
MagiFan 20.08.2016, 19:07
@FuteGrage123

kurios ich würde vllt mal zu nem anderen arzt gehen und für dich wärme hilft leg dir was warmes rauf oder salbe die stelle ein 

0

Das kann eigentlich nicht sein, darüber solltest du mit deinem Arzt sprechen.

Was möchtest Du wissen?