Tilidin phosphate oder hydrochloride?

2 Antworten

Das wird sich nichts nehmen, va nicht in Wirkdauer, solange es Retardpräparate sind.  Tilidin HCl ist "stärker", aber das ist irrelevant weil die Dosis entsprechend üangepasst wird. 

Warum interessiert dich das überhaupt? Dein Arzt wird schon die richtige Medikation verschreiben können, da musst du dich nicht darum kümmern. Und eine psychische Abgängigkeit wird nicht entstehen, wenn du die Tabletten ordnungsgemäß nimmst. 

1. Ich habe mit Ärzten leider meistens nur schlechte Erfahrungen gemacht wo sich dann heraus stellte das mein Vorschlag doch das bessere sei.

2. Kann es nie schaden sich genau zu informieren! Und andere Meinung/Erfahrungen sich anzuhören. Auch Ärzte machen Fehler :/

3. Denke ich mal schon das ich zumindest ein wenig Mitbestimmungsrecht habe wenn auch nur (gering)

0
@BakuraWalter

Naja, sei lieber vorsichtig damit. Wenn du deine Eigenwünsche zusehr äußert, würde ich an deiner Stelle Angst haben, gar kein Opioid zu bekommen, weil das so wirkt, als würdest du es missbrauchen wollen. 

Davon abgesehen ist Tilidin nicht das einzige Opioid, das kein Serotonin-Syndrom verursacht. 

0
@riverbelow

Was gäbe es denn noch alternativ?

Nalbuphin und Remifentanyl vorbei letzteres soweit ich weiß nur in der Anästhesie verwendet wird. Die Substanz ist aber extrem stark und kann auch nicht verschrieben werden außerdem möchte ich net davon sterben. Nalbuphin gibt es soweit ich weiß auch nur als Injektions mittel also spritzen könnte ich mir das net, ich brauch nur ne Nadel zu sehen und mir wird schon schlecht.

0
@BakuraWalter

Morphin, Codein, Hydromorphon sind bspw soweit ich weiß nicht serotonerg. 

Mach dir einfach weniger Gedanken, du wirst schon ein adäquates Analgetikum erhalten.

Und ganz ehrlich, wär ich Arzt und würdest du mir Vorschläge machen, würde ich dich als Morphinisten oÄ abstempeln.  

0
@riverbelow

Nein die können genauso gut Einen Serotonin Syndrom auslösen. Wie ich sehe hast du da leider keine (oder wenig) Ahnung von und das mit dem Vorschlag ist absolut kein Problem stell dir mal vor ich würde einfach meine klappe halten und er würde mir irgend etwas verschreiben das Einen serotonin Syndrom auslösen kann. In schlimmsten fall kann das sogar Tödlich enden. (WOW und das alles nur damit er nicht falsch von mir denkt ich könnte ja Junkie sein oder sonst was keine Ahnung was die Leute sonst noch alles sagen) Scheinst noch nie einen serotonin Syndrom gehabt zu haben das ist mit Abstand das schlimmste was ich erleben musste und glaub mir danach bist du GANZ GANZ Vorsichtig!!! Wenn es um Medikamente geht sei es Opioid, Antidepressivar, sogar Johanniskraut! (Pflanzlich)😨usw. Das der Arzt schon die möglichst richtige Entscheidung trifft ist mir klar, scheinst aber noch nie schlechte Erfahrungen mit denn Ärzten gemacht zu haben.

PS: ich wiederhole gerne nochmal, auch Ärzte machen Fehler! besser ist es das ich und mein Arzt gemeinsam darauf gucken. Es gibt ein Spruch "Doppelt hält besser" und "4 Augen sehen besser als 2" und selbst da gibt es leider keine 100%tige Garantie.

0
@BakuraWalter

Könnte dir einige Quellen angeben, die meine Aussage bestätigen, dass diese Opioide kein Serotoninsyndrom auslösen, aber du weißt es eh besser. 

Und klar ist es wichtig, dass er dich nicht für einen "Junkie" hält, viele Ärzte sind sehr zögerlich beim Verschreiben von Opioiden.

Und bitte, als ob für die Therapie wichtig ist, dass du dich eigenständig informierst, welches Tilidinpräparat am längsten wirkt?  

Kleiner Tipp: Begegne dem Arzt besser nicht halb so arrogant. :) 

0

also was hydrochloride sind,kann ich dir nicht,aber ich weiß,das Tilidin ein sehr starkes schmerzmittel ist,was eigentlich krebspatienten verschrieben bekommen,aber wird oft als betäubungsmittel missbraucht.mein ex hat sich das zeug hintergehauen,wie tik tak's. Ganz schlimm.lass die finger davon.das macht dich aggressiv,cholerisch,aufbrausend,verwirrt und macht dumm im kopf. Und das ist nicht nur ein dummer spruch.das stimmt.ich konnte quasi zusehen,wie die grauen zellen meines ex sich verflüchtigt haben. FINGER WEG DAVON

dann nimm lieber speed oder rauch mal ne tüte.kostest nicht so viel,wie das andere und ist ,,nicht so zerstörerisch,, (in anführungszeichen)

hoffe das war hilfreich

Danke für die Info :) aber wenn du dir mein Beitrag richtig durchgelesen hättest würdest du 

1. Wissen das es um eine bevorstehenden op handelt die nur ausreichend mit Einen Opioid behandelt werden kann. Ob Krebs oder nicht bei einer OP wo ich mit einer offenen wunde einige Wochen durchhalten muss kann ich mir kaum vorstellen das man weniger leidet als ein Krebs Patient.

2.Speed ist ganz bestimmt kein Schmerzmittel und ausserdem illegal was auch noch zu bedenken ist das speed auch einen Serotonin Syndrom auslösen kann! 

3. Geht es nicht um Mißbrauch von Tilidin sondern in therapeutischen sinn!

4.tut mir das mit dein ex natürlich leid aber wie du schon sagtest er hat sie wie Tick Tacks genommen und das ist Medikamenten Mißbrauch! Und wer so exzessiv Medikamente nimmt die nicht mit dem Arzt besprochen worden ist muß mit denn folgen leben!.

0
@BakuraWalter

hupsi...hihi

muss zugeben,hab nur den anfang der frage und themengebiet ,,Drogen,,gelesen und bin gleich vom schlimmsten ausgegangen entschuldige bitte.das ist natürlich was anderes.

aber da kann dir Dr.Google sicher mehr helfen. Stell die frage in nem speziellen medizin-portal.da kriegst du fachkundige antworten.

nochmal sorry

1
@jeanny1986

Ich dachte ich setze mal das wort Drogen mit dabei damit auch eventuell Drogenkonsumenten darauf stoßen und die kennen sich ja eigentlich meistens gut aus und kenne vielleicht die unterschiedliche 😂😂😂😂😂

0
@BakuraWalter

hat seinen zweck erfüllt,wie du siehst. Hihi

naja,zumindest,wünsche dir viel glück für die op,falls du operiert werden solltest. Alles gute

1

Kann nicht dein Ernst sein? Lieber Speed, eine körperlich und psychisch stark belastende Droge, als Tilidin? Opioide wirken sich per sé bei Dauerkonsum weder negativ auf die Psyche noch den Körper aus. 

0

Ich glaube das war nicht die Frage, außerdem ist Speed nicht nur illegal sondern auch Sau gefährlich. Aber kifft euch alle doof und übt euch weiter in Selbstdarstellung. Bei Medikamenten weiß der User wenigstens was er bekommt.

0

Schmelzkäse und Phosphate

Hi! Mittlerweile weiß ich, dass verschiedene Phosphate in Schmelzkäse hinzugegeben werden. Aber was bewirken sie, nicht für die Gesundheit, sondern für den Schmelzkäse. Macht er ihn länger haltbar, oder so? Der Zusammenhang fehlt mir, warum man Natriumdihydrogenphosphat oder den Sekundären in den Schmelzäse hinzugibt. Was will Schmelzkäse mit Puffern? Bitte nicht verurteilen, für diese bisschen komische Frage bin Schüler :)

...zur Frage

Sehr starke Erkältung und krasse Entzugserscheinungen nach Kratomentzug (Opioid)... Was soll ich nur tun?

Hallo GF Gemeinde, ich habe vor 2Wochen mein Kratom verbrannt, da ich von dem Sch**ß endlich loskommen wollte... Ich habe am Tag immer rund 3-5 Esslöffel benötigt um "den Affen zu töten."

Habe es halt abrupt abgesetzt, was das vielleicht ein Fehler??

Ich bin seitdem sehr Krank, habe schüttelfrost... Dazu habe ich eine extreme Unruhe,zittern,Gliederschmerzen,Knochenschmerzen,Rückenschmerzen vom allerfeinsten.

Was soll ich tun, oder was würdet ihr mir raten? Bin am verzweifeln... Soll ich mir das Zeug wieder kaufen und runterdosieren oder lohnt es sich, dass jetzt noch auszuhalten?? Wenn das so weitergeht raste ich aus.

...zur Frage

Was sind phosphate / was ist phosphor?

Was ist das genau ? Und gibt es einen Unterschied zwischen Phosphor und Phosphat ?

...zur Frage

Unterschied zwischen Biphosphat und diphosphat?

Ist das egal, was man schreibt? wie z.B. Fructose - 1,6 - biphosphat ? bzw Diphosphoglycerinsäure? Bei beiden sind 2 Phosphate in der Bindung?

...zur Frage

Macht jmd auch gerade einen Opiat/Opiod Entzug durch - Hilfe/psychische Unterstüzung wär wunderbar :)?

Hallo ich bin 24 Jahre alt und habe 4 Jahre lang Tramal genommen. Jetzt bin ich bei einer Woche ohne, aber ich habe nach dem 3ten Tag des kalten Entzugs wie so ein Vollidiot angefangen mich mit allem zu berauschen ,was in der Wohnung zu finden war ( Tilidin - das ist gestern alle gegangen [ wie wirkt sich sowas auf den entzug aus ? ] , Wodka, Ibogain ( was eig. entzugssymptome lindern soll, bei mir hat die doppelte empfohlene dosis kaum was bewirkt ,außer dass meine nasenschleimhäute für ein paar stunden zugeschwollen waren und schwindel. Nichts psychedellisches o.so x( Kaffee, Schüßlersalze, baldriantabletten und essen nja ich esse total viel und habe dennoch die ganze zeit hunger ? Ich bin nicht übergewichtigt und das soll auch so bleiben- ist dieser hunger ( definitiv KEIN appetit/essenslust) normal ?

Wem geht es zur Zeit ähnlich ?

Am meisten stört mich das schwitzen,der fehlende schlaf ( was aber eher an den bereichernden Moslems liegt,die seit paar wochen so gut wie jeden morgen auf unserem Marktplatz durch ein dröhnendes Mikrofon beten ) , "faul"/lethargisch sein und die langsamkeit meiner gedanken :c

Ich würde mich über antworten freuen :}<3

...zur Frage

Warum fällt DNA im basischen Milieu aus?

Worauf beruht die Fällbarkeit von Nukleinsäuren? Ich hab gelesen, dass durch einen basischen pH-Wert die Ladungen der Phosphate im Rückgrat der DNA neutralisiert werden und somit die Hydrathülle reduziert wird, aber wie das? Im basischen Milieu sind doch überall OH- in der Lösung, wie sollen die die negativen Ladungen der Phosphate neutralisieren? Müsste das nicht eigentlich nur mit H3O+ funktionieren, indem die Phosphate dann Protonen aufnehmen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?