tilidin!Hi! wegen Bandscheiben problemen nehme ich seit 1 woche 3 tilidin 8mg und 2 diazepam täglich.was passiert wenn ich in 3wochen in eine kontrolle komme?

1 Antwort

Was für eine Kontrolle meinst du? Wenn das dir dein Arzt so verschrieben hat wird das schon Seme Richtigkeit haben...solltest du Fragen zu den Auswirkungen haben etc. würde ich ihn direkt fragen!! 

tilidin einnahme und blut im urin

hallo ich nehme jetzt seit 15 tagen tilidin .....ich komme immer noch nicht auf meine nebenwirkungen klar ....

heute morgen war mein urin rot !!!kann tilidin der grund sein ? hatte das schonmal jemand mit tilidin im zusammenhang ?lg

...zur Frage

Tilidin ausversehen 2 mal genommen?

Hallo ich nehme Tilidin 100/8 und habe gerade ausversehen 2 genommen anstatt eine. Was kann jetzt passieren?

...zur Frage

Wechselwirkungen mit Tilidin/Loratadin?

Hallo miteinander :) Ich nehme zur Zeit Tilidin auf Grund starker Rückenschmerzen. Ich wollte eine Lorano nehmen (Wirkstoff Loratadin), wegen ein paar fieser Mückenstiche. Da ich nichts wirklich hilfreiches gefunden hatte im Internet was mir wirklich versichert das es keine Wechselwirkungen geben könnte, frage ich nun hier nach, bevor ich eine Lorano nehme. Hat jemand Erfahrung damit gemacht, mit Tilidin und Loratadin? Ich bedanke mich schonmal für die Antworten! :)

...zur Frage

Venlafaxin Tilidin Wechselwirkung?

Finde dazu nichts. Kann man es bedenkenlos einnehmen?

...zur Frage

Wie gefährlich ist Tilidin?

...zur Frage

Nebenwirkung Tilidinentzug auch noch nach 6 Wochen ?

Ich habe 8 Jahre lang Tilidin ret. 100/8mg, die ersten 4 Jahre einmal täglich, die restlichen 4 Jahre 2x täglich 100/8mg genommen. Habe rheumatoide Arthritis und soll wegen Nierenbeteiligung NSAR nur im Notfall nehmen. Da Tilidin eigentlich gegen die RA nicht besonders gut gewirkt hat und ich Angst vor Abhängigkeit hatte, habe ich es vor 6 Wochen um eine Tablette täglich reduziert und vor vier Wochen ganz abgesetzt. Zuerst war ich extrem unruhig und schnell genervt, konnte schlecht schlafen. Außerdem lief mir ständig die Nase. Auch jetzt habe ich immer noch eine verstopfte Nase und ein Infektgefühl und bin sehr müde. Wenn es garnicht mehr geht nehme ich gegen die Rheumaschmerzen eine Ibuprofen. Meine Rheumatologin sehe ich erst wieder im September, Termine außer der Reihe bekommt man leider nicht da sie total überlastet ist. Kann das Grippegefühl, die Müdigkeit und die verstopfte Nase auch nach 6 Wochen noch vom Tilidinentzug kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?