Tilidin gegen Schmerzen, Arzt verschreibt nichts mehr

3 Antworten

Wie lange nimmst Du das Tilidin nicht mehr? Normalerweise sind die Entzungsymptome nach 5 - 7 Tagen vorbei. Lenk Dich ab mit Sport - damit Du abends ausgepowert und müde bist - oder beschäftige Dich anderweit. Wenn Du nicht einschlafen kannst, versuche es mit einem Baldrianpräparat, dies kann Dir evtl. helfen.

3 Tage und ich bin voll am Zittern gewesen, heute morgen musste ich mich sogar unter der Dusche erbrechen. Hab mir jetzt Baldriparan für Tag und Nacht gekauft und muss sagen, dass es mir schon besser geht. Danke für den guten Tipp!

1
@BIattIaus

Gern :-))
Versuche die Sache positiv zu sehen. Du hast die Hälfte des Entzuges schon hinter Dich gebracht!!!! Ich drücke Dir die Daumen, daß es Dir bald besser geht. Alles Gute.

0

Jetzt zieht die Sache halt durch !

Dann wechsel den Arzt!! Hier im Internet kann dir keiner ein vernünftiges Ersatzmedikament empfehlen...

Dein Arzt hat möglicherweise bemerkt das du abhängig wirst vom Tilidin und möchte dich davor bewahren.. Ein Gang zum Arzt muss dennoch sein wenn du schmerzen hast und etwas dagegen benötigst!!!!

alles gute!

kann man die Tabletten/Medikamente noch einnehmen wegen Ablaufdatum?

Hallo ich habe 2014 mal von meinem Arzt Tilidin 50mg verschrieben bekommen, da ich manchmal starke Rückenschmerzen habe. Die Schmerzen sind sehr selten aber sehr stark, Ibu, Diclo etc. helfen da nicht wirklich. Nun habe ich gestern wieder mal seit langem diese Schmerzen gehabt und hatte noch meine Tilidin aber die sind schonseit 08.15 abgelaufen, aus diesem Grund wollte ich diese nicht nehmen. Könnte ich dies aber tun wenn ich in nächster Zeit mal Schmerzen habe?

Der Arzt der Sie mir verschrieben hat ist in Rente gegangen, also mein alter Hausarzt. Ich könnte mir also keine "neuen" holen. Welcher Arzt verschreibt mir denn Tilidin? Aber ehrlichgesagt helfen diese sehr sehr gut und die ganzen Alternativen die diese dann versuchen bringen nicht viel. Ich nehme lieber einmal im Jahr ein Opiat.

...zur Frage

Entzugserscheinungen bei Tablettenentzug - wie lange?

Ich habe vor ca. 2 Monaten meine Tabletten, die ich wegen chronischer Schmerzen genommen habe, abgesetzt. Es handelt sich um Benzodiazepine. Ich bin seit ca. 8 Jahren abhängig davon. Weiß jemand, wie lange ich noch mit den Entzugserscheinungen (immer mal wiederkehrender Schüttelfrost und Schweißausbrüche, Unruhe, Einschlafprobleme, Angst) kämpfen muss? So langsam sollten die ja mal verschwinden, oder? Mein Arzt möchte mir kein Ersatzpräparat verschreiben, konnte mir aber auch nicht sagen, wie lange das noch anhält. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung?

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Tilidin Abhängigkeit?

Hat jemand Erfahrungen mit Tilidin Abhängigkeit? Ich nehme jeden abend ca 400mg allerdings nicht gegen schmerzen sondern nur der beruhigenden Wirkung halber und so langsam wird es kritisch glaube ich wenn ich mal nichts nehme denk ich fast durchgehend daran wann ich wieder was nehmen kann

...zur Frage

Nebenwirkungen trotz langsamen ausschleichen von venlafaxin?

Habe nach 8 Monaten Einnahme venlafaxin 150mg das Medikament nun auf ärztlichen Rat langsam ausgeschlichen. (Alle 5 Tage Dosis erniedrigt) bin jetzt bei 18,75 mgSonntag gewesen und seit Montag eben ganz weg. Während der Einnahme hatte ich keinerlei Nebenwirkungen aber seit einer Woche habe ich einen extremen Schwindel und zwar den ganzen tag, muskelzittern, Kopfschmerzen die ich sonst fast nie habe, Durchfall und Schweißausbrüche. Je niedriger die Dosis umso stärker, seit Gestern sehr stark. Meine Ärztin meint es kommt vom ausschleichen, wobei das sehr selten sei. Ich möchte wissen ob jemand ähnliche Erfahrungen hat!

...zur Frage

wie lange darf man tilidin zu sich nehmen

Nehme seit Januar 4 mal 20 tropfen novalgien und 4 Tabletten Tilidin aber die schmerzen werden nicht besser wie lange kann man die medis zu sich nehmen.

...zur Frage

Tilidin bestellen und wo ohne Rezept?

Hallo,

Ich brauch eure Hilfe! Ich habe seelische Schmerzen, die ich mit Tilidin lindern möchte! Wo kann ich es herkriegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?