Tigh gap durch joggen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du normalgewichtig bist und keine hast dann wird's schwierig.

Weil thigh gaps werden durch die genetik bestimmt und sind auch nur bedingt ein zeichen für schlankheit denn auch füllige frauen können thigh gaps haben.

thigh gaps sind ein ziemlich dummer "schönheits" trend. Den man eigentlich nicht nacheifern sollte.

mit fitness und fit sein haben thigh gaps auf jedenfalls nichts zu tun sonder eher mit breiten hüftknochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FouLou 09.10.2016, 12:18

Zu joggen selbst: Bei angemessener strecke und 2 mal wöchenltich würde ich ca. 3monate schätzen bis man nennunterschied an den beinen bemerkt.

0
FlyingCarpet 09.10.2016, 12:53

DH FouLou, habe den Thigh Gab, Oberkörper jedoch etwas füllig. Sieht total unschön aus, stört die allgemeine Optik, so dass ich keine Röcke anziehen mag. Training bringt da nichts, man bekommt dann eher Tänzerinnenbeine.

0

Eine Thigh Gap hat man von Natur aus oder eben nicht. Sie ist bedingt durch die Breite des Beckens und die Form der Oberschenkelknochen. Mit dem Gewicht hat sie nichts zu tun.

Durchs Joggen werden die Beine durchtrainiert und muskulös, aber nicht unbedingt schlanker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es stimmt wirklich, dass das sehr Veranlagung bzgl. Beckenbreite ist. Die Models werden ja auch nach ihrer angeborenen Anatomie ausgesucht, nicht alles davon kann man sich antrainieren. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis eine Person, die ganz normal schlank ist, und eine ziemliche Gap hat, alle anderen haben das aber nicht und sind trotzdem genauso schlank wie sie bzw. noch schlanker.

Das man durch Joggen muskulöse Beine bekommt stimmt eher weniger. Ausdauersport ist generell kein probates Mittel für Muskelaufbau. Maximal hochintensives Trianing im Intervallbereich kann einen geringen Muskelzuwachs bewirken, aber eigentlich lassen sich Muskeln nur durch Krafttraining aufbauen. Ich kenne jedenfalls keine Läuferin, die durch das Laufen muskulöser geworden ist. Das sind wenn dann Fußballerinnen, die aber wie gesagt auch viele intervallartige intensive Trianingsformen nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das strafft nur, Tight Gap ist genetisch bedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?