Tierversand nicht geklappt , bekomme ich mein Geld vom Züchter zurück?

11 Antworten

Es kommt darauf an, ob sie sich vielleicht durch das Angebot des versandes schon strafbar gemacht hat, dass hängt damit zusammen im welches Tier es sich handelt und wie genau es versendet werden sollte.

Trifft dies zu könntest auch du belangt werden, wenn du das Tier gekauft hast.

Rein Vertraglich wäre es interessant zu wissen, wie hoch die Summe ist, um die es geht und auf welchem weg du bezahlt hast.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das geld einfach einbehalten darf. Gab es einen vertrag? Wenn ja, bist du auf der sicheren seite. Wenn es um viel Geld geht, solltest du vielleicht einen Anwalt fragen.

1. Tiere bestellt man nicht zum Versand. Das ist Tierquälerei.

2. Was hat das "vegan"-Tag da verloren? Ich sehe keinen Zusammenhang.

3. Nein, das Geld darf sie nicht einfach einbehalten.

Was möchtest Du wissen?