Tierschutzversicherung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Haftpflichtversicherung für Hund übernimmt Schäden, die durch das Tier entstanden sind. Eine Tierkrankenversicherung übernimmt nur das, was versichert werden kann, Impfungen sind da nicht eingeschlossen.

Hallo !!

Es kommt auf die Tierversicherung an. Prinzipiell ist es möglich. Versicherungen ab ca. 28 € monatlich bieten zum Beispiel die Übernahme von Vorsorgemaßnahmen (Impfung, Zeckenmittel, Wurmkuren, Zahnprophylaxe, Gesundheitscheck, etc.) an.

Kastrationen sind theoretisch auch möglich. Im Einheitsfalle aber zumeist nur bei entsprechender Indikation (gesundheitlicher Notwendigkeit)...

Bei Fragen, Angeboten, Tarifen und Abschluss helfen wir gerne jederzeit weiter! Kurze Nachricht genügt.

Gruß !

NaJe93 01.04.2012, 21:20

Hätten Sie eine Emailadresse für mich? Dann könnte ich Ihnen schreiben.

0

Das kommt auf die Versicherung drauf an. Wenn es eine teuere ist, übernehmen sie die Impfungen, aber auch nur die grundlegenden, zum Beispiel bei der Katze Katzenschnupften/Seuche.

Hier kannst du mal schauen: http://www.tierversicherung.biz/

lg heike

es kommt auf deine versicherung an ...aber eigentlich nicht das sind alles sahcne die man einplanen muss wenn man ein tier hält :D

NaJe93 30.03.2012, 14:10

Wäre sowieso zu spät ;) Kater wurde kastriert, aber wir haben noch eine 6 Monate alte Katze und die muss noch hin.

0

Nein, nur Schäden die der Hund anrichtet.

Was möchtest Du wissen?