Tierschutz-Verein - Rechnung oder Spende?

14 Antworten

Bei Tiervermittlungsgebühren gemeinnütziger Tierschutzvereine handelt es sich nicht um Spenden. Spenden sind sets freiwillige und unentgeltliche Leistungen (also ohne Gegenleistung). Tiervermittlungsgebühren gemeinnütziger Tierschutzvereine sind jedoch eine Gegenleistung für den Erwerb eines Tieres und unterliegen (je noch größe des Vereins) grds. auch der Umsatzsteuer. Weitere Infos vgl. http://www.tierschutzbesteuerung.de

Tiervermittlungsgebühren sind keine Spenden. Spenden sind freiwillige und unentgeltliche Abgaben (also ohne Gegenleistung). Tiervermittlungsgebühren sind eine Gegenleistung für den Erwerb des Tieres und unterliegen (je nach Größe des Vereins) grds. auch der Umsatzsteuer. Vgl. auch http://www.tierschutzbesteuerung.de

das Problem ist, wenn du schon nicht mal die 150 bezahlen kannst dann ist denen die Gefahr zu groß das du auch den Hund mal nicht mehr bezahlen kannst, also sagen die dann lieber nein, was auch richtig ist. Die haben soviele Kosten und müssen sich ja auch irgendwie über Wasser halten. Normalerweise zahlst du sogar eher 200 € wenn du vom Tierschutzverein einen Hund willst. Die sind ja auch alle kastriert, geimpft und entwurmt worden, von daher das Geld wert, würdest du das selbst machen wäre es genauso teuer. Wenn du die 150 € nicht aufbringen kannst dann lass es ganz mit dem Hund. Eine Tierarztrechnung kann mal ganz schnell weit höher sein, was machst du dann?

Darf ein verschuldeter eingetragener Verein eine zweckgebundene Spende annehmen und ausgeben, ohne zuerst die Schulden zurückzuzahlen?

Der Fall: ein eingetragener Verein hat öffentliche Fördermittel zweckwidrig verwendet und muss diese an die Behörde zurückzahlen. Er zahlt die Mittel in Raten noch bis zum Jahr 2019 zurück, da der Verein über wenig Geld verfügt und er die Schulden nicht auf einmal zurückzahlen kann. Jetzt geht eine zweckgebundene Spende beim Verein ein, mit der Zweckbestimmung, neue Sportgeräte anzuschaffen. Muss der Verein von der Spende zuerst die Gläubiger befriedigen? Muss der Verein von der Spende die Schulden tilgen? Oder soll der Verein die Spende nicht annehmen, weil er keine Sportgeräte kaufen darf sondern von der Spende die Schulden bezahlen muss?

...zur Frage

Hund aus Tierheim/Auslandstierschutz - wie verläuft eine Vorkontrolle?

Ich habe mich für einen Hund aus dem ausländischen Tierschutz beworben und habe bald eine Vorkontrolle. Habt ihr Erfahrungen damit und könnt mir genau sagen, wie diese bei euch ausgesehen hat? Worauf ist zu achten - soll die Wohnung schon komplett hundetauglich hergerichtet sein oder ist dies noch nicht notwendig? Muss schon eine Hundebox etc. vorhanden sein? Welche Fragen werden in etwa gestellt?

Vielen Dank

...zur Frage

Spende an Verein rückdatieren oder andere Möglichkeit?

Hallo,

ich bitte um Hilfe bei der folgenden Situation: Durch eine Benefizveranstaltung wurde Betrag X gesammelt, der einem spendenfinanzierten eingetragenen Verein zugute kommen soll. Dieser Verein hat im Jahr 2013 ein Finanzierungsdefizit, welches das den gesammelten Betrag X vollständig ausgeglichen werden könnte. Leider muss das Geld aus organisatorischen Gründen aber den Umweg über das hiesige Kreiskirchenamt nehmen, sodass die Spende mit hoher Wahrscheinlichkeit erst Anfang Januar 2014 beim Verein eingehen wird. Besteht eine (legale) Möglichkeit, dass der Verein den Erhalt der Spende bereits in diesem Jahr verbuchen kann bzw. die Spende im Jahresabschluss 2013 Berücksichtigung findet? Der Verein erstellt natürlich keine Bilanz sondern nur eine EÜR und hier gilt ja meines Wissens die Bindung an kassenwirksame Zahlungen.. Existiert eventuell eine Art Wertaufhellungszeitraum, wie bei der Bilanzierung?

Vielen Dank für jede Antwort!

Mit freundlichem Gruß

Daniel

...zur Frage

Wie viel Spenden darf ein NICHT gemeinnütziger Verein annehmen?

Hallo!

Wir sind ein e.V. der nicht gemeinnützig ist. Nun wurde uns eine Spende über 2.000€ zugesagt. Es kommen eventuell noch weitere dazu.

Bis wie viel Euro darf man Spenden annehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zw. Tierheim und Tierschutz?

Siehe oben! Also Hund aus... a) oder b) = ?

...zur Frage

Tierheimhund oder Welpe vom Züchter?

Ich möchte mir in laufe der nächsten Jahre einen 2. Hund nach hause holen, bin mir jedoch nicht sicher, ob es ein Welpe sein soll oder ein Tierheim Hund.

Die Rasse die ich möchte ist der Siberian Husky und ich möchte keine Antworten wie hast du dir das gründlich überlegt JA, hab ich nur bin ich mir nicht sicher ob ich mir einen aus den Tierschutz holen soll oder nicht, wir haben in unser Nähe ein Tierheim da gibt es zurzeit sogar 4 reinrassige. Was soll ich machen?

Welpe oder Erwachsener Hund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?