Tierschlachtung.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kann man so nicht sagen.Mal angenommen wir versetzen uns in die Steinzeit zurück, ich denke ,selbst wenn da die Tiere hätten sprechen können,hätte sie der Mensch gejagt. Denn jeder will überleben ,und ich denke dass die Menschen damals einfach instinktiv gehandelt hätten ( Essen=Überleben) ohne groß zu überlegen ... Wenn es von Heute auf Morgen passieren würde, wären erstmal viele Menschen geschockt und würden vermutlich die erste Zeit kein Fleisch mehr anrühren -in ärmeren Ländern wie Afrika oder Indien müssen die Menschen dort schauen wie sie überleben, und da denke ich ,gilt das gleiche wie ich oben geschrieben habe.Sie würden eher instinktiv handeln ,also Essen um zu überleben. Ich denke auch, dass wenn dies geschehen würde, mehr Menschen zu den Vegetariern wechseln würden,wobei das auch auf die persöhnliche Einstellung drauf ankommt. Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man weiß doch auch so schon, dass Tiere recht intelligent sein können (das Gehirn des Menschen ist zwar am weitesten entwickelt, aber auch Tiere sind auf ihre Weise recht intelligent) und Schmerzen erleiden, dazu müssen sie nicht sprechen, es reicht schon gequieke. Trotzdem interessiert es niemanden. Schweine kann man richtig dressieren, es sind sehr intelligente Tiere und trotzdem landen sie oft auf unseren Tellern. Ich glaube, dass es niemanden interessieren würde, zumindest nicht im Schlachthaus und auf dem Teller bekommt man das Gerede dann ja nicht mehr mit. Traurig aber wahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, glaube ich aber nicht. Denn von natur aus sind wir "Allesfresser". Es spräche also gegen unsere Natur, wenn wir uns rein pflanzlich ernähren würden. Es ist alles eine Sache der gewohnheit. Würden Tiere sprechen, wären wir das gewohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Tiere sprechen könnten würden sie sich auch ganz anderst verhalten. Wenn der Mensch nicht mehr sprechen könnte, würden auch alle Neugeborenen Menschen nicht weiter als auf das Niveau eines Steinzeitmenschen kommen.

Könnten Tiere sprechen würden einige weiter schlachten und sie essen, aber 90% der Bevölkerug würde vermutlich aufhören damit.

Für mich macht das Sprechen, und somit gleichzeitig die Fähigkeit klar zu denken, den entscheidenden Unterschied zwischen Mensch und Tier aus. Folglich wären Tiere die sprechen für mich keine Tiere mehr.

Ich hoffe ich konnte dir meine Meinung verdeutlichen. Sehr wahrscheinlich hast du abe eine völlig andere Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
14.10.2011, 17:21

Nur weil jemand nicht in deiner Sprache spricht, heißt das nicht, dass er nicht sprechen oder "klar denken" kann. Tiere sind zum Teil sehr wohl in der Lage verbal zu kommunizieren.

0

Tiere sprechen ja, nur nicht unsere Sprache, aber sie schreien, zeigen Angst und andere Emotionen. Ich denke es wäre den meisten Menschen völlig egal (abgesehen von der Verwunderung), wenn Tiere jetzt plötzlich anfangen würden in unserer Sprache zu reden. Schließlich müssen nur ganz wenige Menschen die Drecksarbeit machen und diese Arbeit ist vermutlich schlimm genug, ohne dass ihnen die Tiere noch vor dem Schlachten zureden, wenn diese Leute also nicht auf die Jobs angewiesen wären, würden sie sie vermutlich bereits jetzt nicht mal freiwillig ausführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprechende Tiere würden nicht geschlachtet werden, ja. So ist z.B. ein Papagei kein Nutztier.

Ein Hund ist ebenfalls kein Nutztier obwohl er nicht sprechen kann. Ein Huhn ist im Gegensatz zu einem Papagei ein Nutztier, weil es nicht sprechen kann.

Die Fähigkeit zu sprechen, ist kein KO-Kriterium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
14.10.2011, 17:22

Papageien sprechen nicht, sie ahmen menschliche Wörter nach. Und sie sind vermutlich nur deshalb keine Nutztiere, weil ein großer Papagei vierstellige Beträge kostet.

Und Hunde werden sehr wohl in anderen Kulturen gegessen, nur hier nicht.

0

tiere sprechen doch - sie geben laute von sich und setzen ihre körper ein.. das hat den menschen bisher nicht davon abgehalten sie zu schlachten - warum sollte es anders, wenn sie so sprechen würden wie wir?

dann denke ich an den 2. weltkrieg - die verfolgten, die juden, die polen, die homsexuellen, die kommunisten, die andersdenkenden, .. sie alle waren menschen und konnten auch sprechen..

merkste was?

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja - weil man dann erst mal wieder merken würde das die tiere auch gefühle haben xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja leider können sie es nicht und ich freu mich weiterhin auf mein Rumpsteak ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,die würden bestimmt aufhöhren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?