Tierquäler Internet Seite entdeckt wo man Hunde hinschickt das sie auf grausame weiße getötet werden

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo liebe Leute, anscheinend hat diese Seite grad mal wieder Hochkonjunktur, gerade gestern war schon eine ähnliche Frage. Immerhin warst du so schlau, sie nicht zu verlinken (andere Helden hier meinen, sie müssten noch andere mit der Nase draufstoßen). Denn genau damit erreicht man, was diese Schwachmaten wollen, nämlich dass möglichst viele draufclicken. Wie bei Unfällen, wo die Gaffer schnell zur Stelle sind und sich ihre Portion Grusel abholen. Wer immer noch nicht kapiert hat, dass es sich um einen Fake handelt, dem erkläre ich das gerne noch mal. Und seid doch bitte nicht so naiv zu glauben, man könne rechtlich dagegen vorgehen. Kann man nicht, die sitzen in Honkong oder sonstwo. Es gibt nur eins: ignorieren. Also bitte zügelt eure Neugier und euer Entsetzen, kümmert euch lieber darum, dass Tieren, z.B. im Tierschutz geholfen wird, statt eure Zeit mit solchem Unsinn zu verplempern. Gruß, Kerstin

karinnox 05.09.2012, 09:11

DH

0

nein, es ist in deutschland auf keinen fall legal. Aber ich vermute mal, das die seite nicht in deutschland ansässig ist.
und alleine dagegen vorgehen würde ich nicht, am besten informierst du irgendeine große tierschutzorganisation, peta oder wwf oder soetwas, die haben erfahrung und wissen, wie sie dann vorgehen müssen. außerdem haben die auch das geld und die mittel, um da was zu bewegen.

bignose 05.09.2012, 08:29

Bist du wirklich so naiv zu glauben, dass diese Organisationen nicht längst tätig geworden wären, wenn sie gekonnt hätten? Die Seite geistert schon so lange durchs Netz, dass der letzte Tierschützer in Hintertupfingen mittlerweile davon Wind bekommen haben dürfte - nicht zuletzt durch solche Aktionen wie diese Frage hier.

0
StrawBerry21 05.09.2012, 12:32
@bignose

..dankeschön auch.
tut mir leid, aber ich wusste nunmal bis jetzt nichts von dieser seite. also konnte ich auch schlecht einfach so annehmen, das die ganzen tierschützer schon davon wüssten.
also ich entschuldige mich für meine unverzeihliche unwissenheit und gehe dann mal in meine ecke mich schämen.

0

Auch der Aufruf zu "Sachbeschädigungen Hund" oder zu Tierquälereien ist strafbar. Egal ob mittels Plakaten oder im Internet.

Mein Tipp: Umgehend Screenshot ausdrucken und bei deiner nächsten Polizeidienststelle Anzeige erstatten. Oft ergeht die Anzeige und durch die Polizei direkt.

Ordnungsbehörden können nur dann etwas wirkungsvoll unternehmen wenn sie zutreffende Informationen erhalten.

bignose 05.09.2012, 08:32

Hallo Yarlung, die Polizei wird mittlerweile vermutlich auch nur noch genervt mit den Augen rollen, wenn zum tausendsten Mal eine Anzeige wegen dieser Schwachsinns-Seite eingeht. Die können gar nichts wirkungsvoll unternehmen.

0
YarlungTsangpo 05.09.2012, 09:08
@bignose

Hallo Bignose, derzeit ist einiges im Wandel speziell betreffend Internet auf den Polizeidienststellen....

Nur weil ein Provider einer Seite im Ausland sitzt muss das nicht heißen a priori, dass dann z.B. Kinderbilder für Kranke Phantasien dann legal würden.

Ohne eine Meldung allerdings wird sich niemals etwas verändern.

0
karinnox 05.09.2012, 09:10
@bignose

DH@ bignose, mindestens 1x wöchentlich kommmt hier bei GF die gleiche frage.... ( in den letzten wochen---schon sehr seltsam)...

0

Hallo,

es gibt Seiten, die leider bekannt sind, naja wo soetwas "angeboten" wird. Hier muss man differenzieren, denn es gibt Seiten, die sowas tatsächlich nur aus Protest machen, damit sich soviele wie möglich genau diese Seite ansehen. Die verdienen oftmals leider auch noch Geld damit.

Kannst mir mal den Link schicken. Habe schon so einige Seiten gesehen u mich auch entsprechend über diese Seiten informiert.

LG

so schlimm wie sich das anhört muss unbedingt was getan werden... die einzigste möglichkeit ist die polizei einzuschalten die werden die werden dann schon was wissen was möglich ist.. darf ich den link mal haben denn mein nachbar ist polizist dann könnte ich ihn mal fragen ob die polizei da was machen würde..?

Am Besten nicht mehr draufklicken. Klar ist das grausam und total schwachsinnig, aber das, was die Inhaber dieser Seite wollen, ist nur das eine: Viele Klicks. Die Polizei kann da mittlerweile auch nichts mehr machen, obwohl schon soviele Meldungen dieser Seite eingetroffen sind. Es ist grausam, das ist klar. Aber man kann wohl nichts dagegen machen.

Leider.

Es kommt natürlich darauf an ob das echt ist. Natürlich kann man Anzeige erstatten. Wenn du mir den Link schnell schicken kannst, ich sehs mir an.. Wenns echt ist können wir zur Polizei.

bignose 05.09.2012, 08:27

Ja klar, immer schön draufclicken, auf sensationslüsterne Leute wie dich warten die doch!

0

Die Seite kenne ich, ich denke rechtlich hat man da wenig Chancen und ich glaube man sollte dem eher wenig Beachtung schenken. Zeitverschwendung, haben andere auch offenbar schon probiert.

Wo wir gerade beim Thema sind: was für Dinge isst und benutzt du so, die wahrscheinlich mit Tierquälerei verbunden sind? Billiges Fleisch, Milchprodukte, Eier, Leder, Wolle, Kosmetik, Hygieneartikel, ...? Denk drüber nach und informier dich! www.peta2.de

YarlungTsangpo 05.09.2012, 09:10

Hallo Annemaus85 - irgendwo muss Mitgefühl mit unseren Mitlebewesen einmal anfangen, warum nicht beim Hund?

0
Annemaus85 05.09.2012, 11:24
@YarlungTsangpo

Bei vielen Leuten bleibt es mit dem Mitgefühl dann leider oft bei niedlichen Haustieren. Es ist kein Problem, wenn man hier ansetzt, solange man auch weiter nachdenkt, was man auch anderen Tieren antut. Dazu habe ich aufgefordert, nichts anderes habe ich kritisiert.

0
YarlungTsangpo 05.09.2012, 20:02
@Annemaus85

Das ist richtig - leider betrifft Mitgefühl oft nur die Kuscheltiere, welche aber auch wegen des "Kuschelneduerfnisses" vieles erleiden...

0

Dies ist wie alles eine Frage von Angebot und Nachfrage. Wer solche Seiten besucht und sich hinterher darüber aufregt, der .....! Ich schaue mir solche Seiten gar nicht an. LG manteltiger

Hey! Es ist schon grausam sowas zu hören! Schick aber mal bitte den link. Ich kann diese Leute generell nicht verstehen, aber in Deutschland ist das glaub ich Illegal, weil ich kenne nur Tötungsstationen in Belgien, kroatien oder so! in deutschland habe ich von sowas noch nicht gehört! Und ich finde es gut, das du rechtlich vorgehen würdest, immerhin noch eine Person die meiner Meinung ist gegen Tierquälerei/-schänderei/-misshandlungen und tierversuchen etc. ist :)

LG

Wenn du Gegen... meinst, die ist nicht in Deutschland ansässig, kann hier nicht verboten werden und ist darüber hinaus auch nicht ernstzunehmen, da es einfach nur ne hohle Satireseite ist.

Einfach ignorieren.

wenn es die >seite Gegenhund.org ist kannst du gar nichts machen,. Sie ist aus Honkong.Wurde hier schon oft behandelt

Die Seite - du meinst sicher Gegenhund... - ist bekannt. Du solltest dir die Details mal genauer ansehen. Das ist SATIRE und nicht ernst gemeint. Die vera.rschen dich und lachen sich nen Ast, wenn du dich öffentlich über sie aufregst.

Bine70 05.09.2012, 00:32

diese Seite ist bekannt ...

0
bignose 05.09.2012, 08:11

Nein, man sollte sich sowas NICHT ansehen, denn genau das wollen die doch: möglichst viele Clicks. Daher krieg ich immer nen Hals, wenn mal wieder jemand so eine naive Frage stellt.

0
IRON67 05.09.2012, 11:17
@bignose

Nein, man sollte sich sowas NICHT ansehen

Das war von mir keine Empfehlung für ALLE, sich die Seite anzusehen, sondern nur ein Rat an denjenigen, der nicht erkannt hat, dass die Seite ein Fake ist. Man sollte keine Behauptungen aufstellen, ohne sich gründlich informiert zu haben.

0

ich glaube nicht dass das in Deutschland legal ist. Am besten gleich mit nem Tierschutz verein in verbindung setzten...die kennen sich da normalerweise gut aus und können dich beraten/dir bei einer Anklage beistehen bzw unterstützen ggf mit anwalt

Glaub doch nicht jeden Bödsinn im Netz.

ich denk schon das das illegal ist

Es gibt kein Land wo das Legal ist.

Maro95 05.09.2012, 00:57

Schön wär´s^^

0

Ja es geht um die Seite Gegenhund.org auch wenn es vielleicht Fake ist ist es einfach nur Krank und es sollte auch gegen einen Fake vorgegangen werden..

Maro95 05.09.2012, 00:34

Und du glaubst, du bist der erste, der das versucht? Es haben schon viele versucht, diese Seite zu melden und sperren zu lassen, aber es geht nicht. Darüber hinaus ist es genau das, was diese Seite will: Publicity.

0

ich les mir den Text gar nicht durch weil ich nicht wissen will was passiert ist .. aber geh damit zur polizeit Tierquäler sollten die Hände abgeschnitten werden !

Was möchtest Du wissen?