Tierpfleger gute entscheidung oder schlechte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man nie sagen wieviel du verdienst. Hängt auch davon ab, ob du Familienpapa bist und Kinder ernähren mußt oder alleinwohnender Single, welche Qualifikationen du mit bringst, wie alt du bist und wieviel Berufserfahrung du hast und wieviel der Zoo zahlen kann. Tierpfleger ist ein harter Job, man arbeitet für das Geld mehr Stunden als in einem anderen Beruf. Du mußt körperlich fit sei, bist am rennen, füttern, putzen, pflegen, früher aufstehen als in anderen Berufen, wenn die Tiere morgens um 6 ihr Futter wollen oder abends auch nochmal esen wollen, das ist körperlich anstrengend.

das habe ich auch gehört aber las ich nachgekcjt hab da satnd das man 1400im durchschnitt verdient ist das jetzt viel oder wenig?

0
@Dragoras

Du musst bedenken was man so zum Leben braucht: mit Miete, Nebenkosten, Fahrtkosten wenn man zur Arbeit fahren muss, Kleidung, Essen, eigene Haustiere oder gar Kinder (besonders teuer...) Da bleibt kaum was übrig, doch einbisschen was über zu haben wäre natürlich nicht schlecht. Außerdem arbeitest du als Tierpfleger auch mal am Wochenende und arbeitest auch schwer, da erscheint mir das Geld gleich noch weniger in der Relation. Also überlege dir gut, ob der Verdienst für dich persönlich reichen würde. Ich kann dir nur sagen dass es wenig ist, und du musst entscheiden, ob es dir trotzdem reicht.

0
@Nordlicht89

Wie viel wäre denn für dich normal nach der ausbildung .

Also wie viel verdienst wäre gut oder was würde noch reichen?

0

Weil 1400 Euro netto einfach wenig sind. Und viel mehr wird es auch nicht werden. Wenn du viel Geld verdienen willst, ist das definitv der falsche Schritt. Rechne dir allein mal aus, was du später schon im Monat an Fix-Kosten haben wirst. Miete, Auto, Essen, Strom, Öl/Gas und was weiß ich. Je nachdem, wo du wohnst, können 1000 Euro allein schon mal für Miete im Monat anfallen. In München beispielsweise geht das ziemlich schnell. Und das Leben wird leider auch nicht billiger.

zum glück wohn ich nicht in münchen sondern in nrw ^^ aber in den anderen handwerks berufen z.ß verdient man aber doch auch nicht sonderlich viel oder ?

Kann sein das ich mich Irre aber ich meinen der verdienst ist relativ gleich

0

Ich hab auch gehört, dass man da nicht gut verdient.. Und es gibt ja nichtmal Chancen aufzusteigen oder so.. Ich glaub das ist keine gute Wahl

doch gibt es ^^ mann kann den meister machen oder sind auf verschiedene gebite spezialisieren z.ß Futter meister oder so . also da gibt es genügend möglichkeiten

0

Wie viel verdient man ca als Büroassistent oder Bürokraft?

So zwischen 1200 und 1400 Euro netto oder ist das unrealistisch? Weniger als Kaufmann für Büromanagement auf jeden Fall. Das ist mir durchaus bewusst.

...zur Frage

Tierpfleger

Wie viel verdient man als Tierpfleger und brauch man eine Ausbildung?

...zur Frage

Wieso sagen viele dass Friseur ein sehr sehr schlechter bezahlter Beruf ist?

Ich habe eine Freundin die arbeitet als Friseurin hat dort auch ihre Ausbildung gemacht und würde dort übernommen sie arbeitet Montag - Freitag ( 8 Stunden am Tag ) und verdient 1250 € netto und mit Trinkgeld kommt sie zwischen 1400 - 1800 € netto im Monat, aber immer wieder hört man dass der Friseurberuf in den Dreck gezogen wird und man da angeblich zu wenig verdient, hat man generell was gegen die Friseurberufe ( jede Zeitarbeitsfirma zahlt weniger, aber darüber beschwert sich auch keiner )

...zur Frage

kann man von 1400 netto gut leben?

angenommen man verdient 1400 netto und hat abgaben von 700 im monat, bleiben 700 euro übrig findet ihr das man gut davon leben kann? klamotten kaufen, essen gehen, spaß am wochenende haben?

...zur Frage

Was haltet ihr von dem Beruf als Tierpfleger in einem Zoo und was verdient man so?

...zur Frage

Wie viel Prozent müsste Herr Kruse nur arbeiten um auf das Gehalt (brutto und netto) von Herrn Schlüter zu kommen?

Herr Kruse verdient 2100€ brutto und 1400€ netto bei einer 100% Stelle.

Herr Schlüter verdient 1900€ brutto und 1200€ netto bei einer 100% Stelle.

Frage steht oben

Bitte helft mir, ich hätte das gerne ausgerechnet (ich hab da einfach mal ne Textaufgabe rausgemacht), aber mit meiner Diskalkulie fällt mir das schwer.

Danke und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?