Tiermedizinische Fachangestellte für Nutztiere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise arbeiten Großpraktiker nicht mit Helfern, da die zur Handhabung der Tiere auf den Betrieben vorhanden sind und es die Großtierpraxis auch nicht mehr trägt ein Bürokraft einzustellen. Praktikum kannst du trotzdem dort machen, weil ja die Bestellung von Medikamenten und die Bürokratie die gleiche sind. Arbeiten würdest du in dem Beruf aber eher in der Kleintierpraxis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Nutztieren arbeitet die Tierärztin. Du sollst Hilfestellungen geben.

Grundsätzlich sollte man bei solch einem Beruf überlegen, wie die Chancen in der Zukunft auschauen. Kannst du damit auf Dauer deinen Lebensunterhalt bestreiten? Gibts genug Stellen in deinem Einzugsbereich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fabijena100 04.10.2017, 13:02

Danke für die schnelle Antwort 😊! Also meine Eltern würden mich damit unterstützen (finanziell). Wenn ich etwas älter bin mache ich sowieso eine andere Ausbildung dazu. Ich kann noch nicht sagen wohin mein Weg mich einmal führen wird aber ich glaube dass, das meine Berufung ist. Unsere Tierärztin ist eine gute Freundin von uns, daher würde sie mir bestimmt helfen. Lg Fabijena

0
maja0403 04.10.2017, 13:08
@Fabijena100

Eltern leben nicht immer. Man sollte schon schauen, möglichst auf eigenen Füßen zu stehen.

Berufung ist schön und gut macht aber nicht satt. grundsätzlich geht es bei der Berufswahl darum, einen Beruf zu finden, der einen wirklich ernähren kann.
Es ist durchaus ok, eine Ausbildung in einem Beruf zu machen  um dann später eine weitere Ausbildung anzuhängen. Man sollte aber schon einen Plan haben, denn am weitesten kommt man, wenn sich die Berufe ergänzen und im besten Fall aufeinander aufbauen.

0
Fabijena100 04.10.2017, 13:55
@maja0403

Natürlich habe ich einen Plan! Ich würde gerne Reitlehrerin werden, aber erst später. Ich habe Zuhause selber 8 Pferde und die Möglichkeit mich Selbständig zu machen. Ich liebe es mit Tieren zu arbeiten und ich möchte einfach einen Job haben der mir Spaß macht. Solange ich minderjährig bin, kann ich es mir sowieso abschminken, Reitlehrer zu sein (erst ab 18). Und ich möchte nicht einen Beruf erlernen der mir Geld bringt aber keinen Spaß macht. Lg! 

0

Was möchtest Du wissen?