Tierische Fette, sind sie nun gut oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woher soll denn die Behauptung stammen, dass tierische Fette sehr gesund seien und beim Abnehmen helfen würden?

Ich würde im Gegenteil behaupten, dass man sehr gut völlig ohne tierische Fette auskommen kann und sogar mit einer nur mäßigen Zufuhr von pflanzlichen Fetten (bis 70 g pro Tag) am besten fährt.

Fett hat naturgemäß eine hohe Energiedichte von 9 kcal/g. Etwas Fett braucht man, um die Versorgung mit essentiellen mehrfach ungesättigten Fettsäuren sicherzustellen  (aber diese kommen v.a. in pflanzlichen Ölen vor), und um die fettlöslichen Vitamine gut resorbieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von binregestriert
09.05.2016, 02:30

"70g pro Tag" 1g pro kg eigentlich, also einige mal mehr, andere brauchen weniger, aber sonst richtig :)

Und jap 1g Fett hat 9kcal, 1g Kohlenhydrate 4kcal. Es ist leichter sich Kcal zu sparen, wenn man mehr auf das Fett verzichtet, als auf Kohlenhydrate. Aber da es sowieso nur auf die Kcalbilanz ankommt, ist es irrelevant wieviel man vom Fett oder Kohlenhydrate aufnimmt, solange man die Kcal nicht überschreitet.

0

Richtig, Fett macht nicht dick - wenn man keine Kohlenhydrate dazu isst.

Ungesund ist es auch nicht - wenn es nicht "versaut" wurde. Das passiert z.B. durch die Raffination und billige Fetthärtung, und hinterher auch bei Überlagerung und zu langer/starker Erhitzung dafür ungeeigneter Fette (mehrfach ungesättigte).

Ich achte nicht (mehr) auf das Zuführen von tierischem Fett - dass passiert ohnehin regelmäßig. Aber dabei achte ich dann auf Qualität. Erstens schmeckt es besser, und zweitens sind mehr fettlösliche Vitamine (A, D E, K) drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett ist überal Enthalten und wen du mal eine Lebenmittelverpackung genau liest ist da nicht nur Tieriches Fett sondern auch noch zusätzleiche fette die gehärtet sind dise sollen ungesund sein aber Was gesund ist wird sich immer wieder mal Ändern.Es hies auch Salz ist ungesund und dan gab es eine Mangelerscheinung dadurch und jetzt ist salt wieder gesund außer beim Abnehmen.Wen du Mangeerscheinung hast dan ist du viel zu wenige und das must du dan wieder ändern das du Wenigestens auf deine Tageskalorien kommst.Aber das fett nicht dick macht ist ein Mythos den es macht einen fett den wen du Sachen mit viel fett ist sind das viel Kalorien und viele Kohlenhdraten aber was wenig Kalorien hat hat auch weniger Kohlenhydrate

..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Kohlenhydrate noch Fett noch sonstwas ist für das Zunehmen verantwortlich. Die Dosis machst. Zunehmen tut man nur die Kcal die Überschüssig sind und nicht etwa durch Kohlenhydrate allein.

-Tierische Fette -ungesättigte Fette sollen vom Körper schlecht verarbeitet werden. Das ist die Art Fett die sich als "Schlak" in deinen Adern ansetzt und sie verstopft.

-Planzliche Fette -gesättigte Fette, werden gut verwehrtet. Sie dienen als Geschmacksträger und regulieren deinen Hormonenhaushalt. Isst du zuwenig davon, bekommst du probleme damit.. haarausfall, trockene Haut ect.

Muskeln aufbauen tut man durch einen KcalÜberschuss an Proteinen und Kohlenhydrate. Aber Anfänger bauen ohne Überschuss etwas Muskelmasse auf.

Deine Mangelerscheinung kann durch viele Faktoren ausgelöst sein. Zu wenig Fett, zu wenig Carbs, zu wenig Vitamine. Es kann alles sein, weil du nicht beschreibst, wie genau du dich ernährt hast, ausser "weniger Fett".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von binregestriert
09.05.2016, 02:32

Oder die Mangelerscheinung kann allgemein durch zu wenig aufgenommene kcal liegen.

0
Kommentar von ArchEnema
09.05.2016, 09:18

"Schlak" ? o.O

Ich glaube du meinst Plack! :D

Übrigens sind pflanzliche Fette überwiegend ungesättigt. Du bringst hier so einiges durcheinander...

1

Von tierischen Fetten halte ich nichts. Überhaupt ist für das Abnehmen eher die Kalorienzufuhr wichtig, da geht es erstmal nicht darum ob tierisch oder pflanzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?