Tier/Hundeschutz/hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt im Tierschutz keine Ausbildungsberufe. Tierschützer kann man nicht lernen, sage ich immer, als Tierschützer wird man geboren oder kommt durch ein Ereignis im Leben dazu.

Wenn Du Dich engagieren willst, solltest Du im nächstgelegenen Tierheim nachfragen. Es gibt viele Dinge, die man tun kann, und es sind immer zu wenig Hände da, und wenn es nur zum Streicheln, Füttern, Bauen oder Wäsche wegräumen ist.

Natürlich sind Tierkenntnisse kein Nachteil, Du solltest schon ein Pferd von einer Katze unterscheiden können, aber alles, was man wirklich will, kann man erreichen. Viel Glück und viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dogloverqooi
19.10.2016, 18:03

Danke deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?