Tierheim Hunde mit zum Joggen nehmen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

machen das Tierheime einen wildfremden Mann einfach ein Hund zum Joggen mitzugeben ?

Wenn du hingehst und "Guten Tag, mein Name ist annathiem1337. Und ich würde gern häufiger vorbeikommen und den einen oder anderen Hund zum Joggen mitnehmen." sagst, bist du doch nicht mehr fremd. ;)

Sie lassen dich dann ein Formular ausfüllen und erklären dir deine Rechte und Pflichten. Das dauert alles in allem kaum 15 Minuten. Danach gibt's noch einen Rundgang mit kurzen Geschichten zu den Hunden und eine Reihe von Vorschlägen, mit welchen Hunden du anfangen kannst und was die so für Eigenarten haben.

Und danach kann's auch schon losgehen: Den Hunden tut's gut. Und dir auch.

--------------------------------------

Manche Tierheime bestehen auf einer Mitgliedschaft im Verein (die meisten Tierheime werden als gemeinnützige Vereine geführt). Doch auch das dauert nur so lange, wie es dauert, einen Mitgliedsantrag auszufüllen.

Einige Tierheime verlangen auch anfangs eine Kaution. Die bekommst du aber nach einer Weile wieder zurück; wenn man dich besser kennt und dir vertraut. (Andere Tierheime regeln das mit Eingangs- und Ausgangsbüchern, in die du dich jedes Mal eintragen und unterschreiben musst. Mehr Bürokratie; dafür weniger Kaution. :))

-----------------------------------------

Aber bei uns bräuchtest du nur den guten Willen, einen Personalausweis, das unterschriebene "Gassi-Geher"-Formular und bei jedem neuen Hund eine halbe bis ganze Stunde "Aufsicht" durch einen Vertrauensbevollmächtigten des Heimes. Diese Aufsicht weist dich in die Eigenarten des Hundes ein und guckt, ob du mit dem Tier klarkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das eine Weile gemacht. Hunde vom Tierheim abholen und mit ihnen spazieren gehen.

Das ist dann leider eingestellt worden am Sonntag. Und sonst hatte ich keine Zeit dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht einfach so. Im Normalfall wollen die Leute im Heim immer wissen, wer mit welchen Hunden unterwegs ist. Vielleicht gibt es aber Heime die freiwillige Helfer auch mit den Tieren joggen gehen lassen.

Wenn du daran interessiert bist kannst du ruhig in einem Tierheim anrufen und dich erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hier in meiner Nähe muss man zum Hunde ausführen Miglied in dem Tierschutzverein sein, was das Heim betreibt.

Nichtmitglieder bekommen Hunde nur mal zum Kennen lernen mit, wenn sich eine Vermittlung anbahnen sollte.

Das ist aber von Tierheim zu Tierheim anders geregelt

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im tierheim muss man dazu ein Formular ausfüllen danach darfst du das.Die Hunde freuen sich immer:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Frage einfach nach. Manche Tierheime machen das nach Augenschein - andere stellen Fragen.

Gut ist die Idee allemal. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur an der leine spazieren führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?