Tierhandlungs-kaninchen nach 3 Wochen tot?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi du,

konfrontieren kannst du ihn, ändern wird sich deswegen nichts. Die Kaninchen werden nicht gesünder und euer Geld werdet ihr auch nicht wieder zurück bekommen, falls ihr darauf hofft. Ihr könnt nur eine Lehre daraus ziehen und in Zukunft die Finger von sowas lassen.

Übrigens gibt es neben Tierheimen auch jede Menge Tierschutz-Vermittlungsseiten im Netz, die Kaninchen vermitteln. Wenn ihr also eine artgerechte Haltung habt, lohnt sich auch ein Blick dort hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rabbitlove
06.11.2015, 19:47

Ja die haben wir (6qm außengehege+ frischfutter bzw artgerechtes Futter) habe auch auf sämtlichen seiten nach geschaut jedoch nichts gefunden

0

Erstmal: Mein ganz großes Beileid. Tut mir sehr leid für dich und deine Kaninchen :(

Ich würde das Tier beim Spezialisten untersuchen lassen, woran es gestorben ist. Seuchen schleichen sich an und killen das Tier innerhalb von allerhöchstens 48 Stunden. Dein anderes Tier wäre dann dementsprechend auch in Gefahr. Im Moment macht die Seuche RHD2 ihre Runde.

Bitte demnächst trotzdem ein Tier aus einer Notstation holen oder aus dem Labor retten oder änliches.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rabbitlove
23.11.2015, 15:38

Haben ein kaninchen weibchen in seinem alter von einer ganz lieben und tierschutz engagierten familie bekommen, ihr anderes kaninchen wurde eingeschläfert.

0

Um ehrlich zu sein wundert es mich nicht, dass dein Kaninchen gestorben ist. Ich hatte auch mal ein Meerschweinchen aus einer Zoohandlung, welches auch nach ca. 2 Wochen ohne Anzeichen verstorben ist. Du kannst in die Zoohandlung fahren und sie konfrontieren. Wenn ihr kein Tierheim in der Nähe habt, dann schau mal bei einem Züchter vorbei und kaufe dir dort ein neues Kaninchen , aber nimm nie wieder eins aus der Zoohandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auf jeden Fall machen, allein deshalb, weil der Händler dann seine Tiere untersuchen lassen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
07.11.2015, 10:54

Müssen tut er da gar nichts leider. ^^

2

Was möchtest Du wissen?