Tierhalteverbot! Fische?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

Fische sind auch Tiere. Und wenn er vom Veterinäramt ne generell Auflage hat, dass er keine Tiere mehr halten darf, dann bezieht sich das auf alle Tiere natürlich.

Auch auf Fische.

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umsonst wurde das Verbot ja wohl kaum ausgesprochen, dürfte aber auch ohne diese Frage klar sein. Und jeder der ein solche Verbot bekommen hatte, sollte seine grauen Zellen im Kopf einmal benutzen, um über sein Fehlverhalten nachzudenken. Rücksprache mit dem Tierschutzverein halten, und die werden dann schon prüfen , ob überhaupt ein Grundwissen über Fische vorhanden ist und dein Freund überhaupt für eine Tierhaltung in Frage kommt.

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn Fische sind auch Tiere. Tierhalteverbot bezieht sich auf jegliche Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind Fische keine Tiere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tierschutzverein kann, glaube ich, kein Tierhalteverbot aussprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Flupp66 24.03.2013, 17:20

Richtig, nur das Veterinäramt leider. ;-))

0

Was möchtest Du wissen?