Tierflegungsfeden 30-35 mm eintragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst das Auto vorführen.
Da werden dann die Teile mit der ABE abgeglichen, evtl. noch ein Torsions- und Fahrtest gemacht und dann gibt es eine Bestätigung vom TÜV.
Damit KANNST du deinen Fahrzeugschein umschreiben lassen, musst es aber nicht.
In diesem Fall müsstest du aber immer den Schrieb vom TÜV dabei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tysoN3st
13.05.2016, 05:14

Schauen die da unter das auto auch weil ich habe meinen mittelkat entfernt 

0

Was möchtest Du wissen?