Tierfilmer Ausbildung/Studium...

4 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle mal direkt beim Fernsehen nachfragen, welche Ausbildung das sein könnte. Gibt es die Ausbildung für einen Kameramann /-frau? Keine Ahnung. Speziell Tierfilmerei ist, so denke ich, eine Sparte, in die man per Zufall reinrutscht, wenn man sich einen Namen gemacht hat. Studium vielleicht Fotografie, Filmtechnik. Ob man genau das studieren kann, was Du möchtest, kann ich Dir leider nicht sagen.

Als Tierfilmer ist es wichtig dass du mit deiner Kamera wirklich gut umgehen kannst. Das kannst du studieren. Allerdings kannst du nirgends studieren wie man Tiere filmt. Das lernt man nur, in dem man einem erfahren Tierfilmer über die Schulter schaut oder indem man selbst jede Minute in der Natur verbringt. Ich bin selbst ein leidenschaftlicher Tierfilmer, der allerdings nicht von seinem Hobby leben kann. Ich bekomme oft Anfragen aus der ganzen Welt. Da wollen dann Leute wissen, ob sie meine Videos für ihre eigene Arbeit verwenden dürfen. Das ist das Los des Tierfilmers. In der Natur, bei den Tieren, da bist du im Himmel. Wenn du von deiner Arbeit leben willst, musst du richtig, richtig gut sein oder du steckst in der Hölle ;-) 

Hallo TacoShushi,

ich habe gerade das selbe Problem. Also Tierfilmer kann man nicht direkt studieren und es ist auch nicht rechtlich geregelt (d.h. es gibt keine allgemeinen Zugangsvoraussetzungen oder "einen richtigen" Ausbildungsweg). Es gibt natürlich ein paar Studiengänge die dich zum Ziel bringen können, aber welcher der beste ist kann ich dir leider auch nicht sagen... Am besten denke ich ist es wenn du eine Studienberatung oder eine persönliche Beratung bei der Arbeitsagentur machst.

Was möchtest Du wissen?