Tierfänger verteilen Wäschekörbe zur Altkleidersammlung..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

keine Angst, das sind ganz gewöhnliche Altkleidersammler, die keine Tiere klauen.

Das Tierheim ist da einem Hoax aufgesessen, der seit jahren kursiert. Leider gibt es dazu ein paar Websites, die genau das seit Jahren behaupten- ohne das es da jemals zu einem Beweis kam. Die Polizei konnte auch noch nie einnen als Altkleidersammler "getarnten" Tierfänger fangen.

Dieses Märchen gibt es schon seit Jahren- nur, wenn bekannt ist, das Altkleidersammler angeblich Haustiere klauen- warum kann man sie dann nicht überführen?

Denn sie kündigen sich ja quasi mit ihren Körben vorher an. Nichts leichteres also, sie zu beobachten, Beweisphotos zu machen und dann sofort die Polizei anrufen und die Tiere befreien lassen. Wenn man sich das nicht traut könnte man (bzw ein Tierschutzverein) einen Privatdetekiv damit beauftragen.

Ich kenne einige, die sich so auf die Lauer gelegt haben. Die Altkleidersammler machen genau das: sie sammeln Altkleider ein. Meistens sogar mit einem solchen Arbeitstempo, da sie keine Zeit hätte, dabei auch nebenher auszuspionieren, wo Katzen gehalten werden.

Warte mal, ich suche dir gleich dazu mal ein paar Artikel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rainbowrat
02.08.2013, 16:57

1.um ne katze zu fangen musst du nicht erst rausfinden wo welche wohnen.in den dörfern laufen genügend draußen rum. wenn ich aus dem fenster sehe seh ich immer mindestens eine im feld sitzen. 2.wie du schon gesagt hast kündigen die sich mit den körben an. ->dann wundert sich nähmlich niemand mehr wenns draußen mal rummpelt oder sehr spät noch autos fahren.bei ungewohnten geräuschen schaut sonst jeder aus dem fenster.

0

könntest ja mal über längeren zeitraum prüfen,wann katzen verschwinden.wenn sich dann heraus stellt,dass es zur "kleidersammel-zeit" ist könntest du dich ja mit deinen eltern(kommt darauf an wie alt du bist) und ein paar nachbarn auf die lauer legen,bzw.so ne art kontrollrunden drehen.in der zeitung hab ich mal gelesen dass das wirkt. ihr könnted ja auch so abschreck plakate entwerfen und aufstellen.bei vielen tätern hilft es ja schon,wenn sie wissen,dass sie beobachted werden.

es muss jetzt natürlich nicht heißen,dass alle kleidersammler katzenfänger sind,aber du kennst ja sicher diese typischen roten oder blauen körbe die frühs plötzlich da stehen und am nächsten morgen weg sind.bei dehnen bin ich mir nicht so sicher. bei uns im dorf sind da mal 4 (oder mehr) katzen weggekommen(leider auch eine von meinen).wirham die ganze hauptstraße abgesucht->nichts. anderes beispiel:von na freundin die katze is auch zur zeit der kleidersammlung weg gekommen.kam dann nach zwei wochen von selber wieder.hatte total löchriges fell,die augen waren enzündet und geschwollen.der tierarzt hat gesagt dass die evtl. tierversuche mit der armen gemacht haben und das des auf keinen fall irgend ne grippe oder krankheit ist. bei der nächsten kleidersammlung war sie wieder weg.hatt sich wieder nach hause gekämpft.starb dann nach ´n paar tagen->hatte irgendwelche medikamente im magen.

du kannst dir jetzt dein eigenes bild machen ob das zufall ist oder nicht.ich bin schon immer etwas nervös wenn die körbe da stehen und lauf auf die straße wenn ne katze schreit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach so,

du kannst das Ordnungsamt anrufen und fragen, ob die Sammlung genehmigt ist. Wobei man in einigen Bundesländer dafür keine Genehmigung braucht, da wird das Ordnungsamt dann auch unter Umständen nichts dagegen unternehmen.

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Quatsch! Die sammeln Altkleider! Keine Tiere! Ich finde es echt zum bröckeln, dass solche Horrorgeschichten im Internet verbreitet werden.

Dass diese Altkleider-Sammler nicht ganz seriös sind ist klar, denn die Kleider werden aufbereitet und teuer weiterverkauft (geht nicht an Arme), aber was in aller Welt sollen die mit Katzen anfangen? So ein Quatsch. Glaubst du alles was im Internet steht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chichouu
20.03.2012, 18:39

Sorry, hatte das nur eben gelesen und war mir unsicher.. irgendwie kam mir das auch schon komisch vor, aber ich dachte, zumindest das Tierheim hätte da Recht. Und nein, ich glaube eigentlich nicht alles was im Internet steht...

0

Ich glaube dir.Mir haben die so eine Katze endwendet.Wenn jetzt Altkleidersammlung angemeldet ist(egal welche),sperre ich alle meine Katzen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoetheDresden
20.03.2012, 16:53

Träum weiter und höre auf hier sinnlos Panik zu verbreiten!

0

Was möchtest Du wissen?