Tiere kleiner als 10cm?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was ist denn ein "Feengarten"? Eine Zusammenstellung von kleinen Pflanzen und Spielfiguren? Da würde ich Feen und Tiere aus Plastik in gleichem Maßstab besorgen, um eine solche Miniaturlandschaft zu bauen.

In Japan nennt man so etwas übrigens "Saikei" (googel mal Bilder) und so eine Gestaltung kommt in der Regel ohne Spielzeug und andere Figuren aus, da dies zumeist die ruhige Harmonie stören würde.

Im Gegensatz dazu wird ein chinesischer "Penjing" (bitte auch Bilder googeln!) oft mit Figuren von Menschen und Tieren sowie Gebäuden wie Pagoden, Laternen und Brücken gestaltet - zumeist aus unglasierter oder seltener (teil-)glasierter Keramik und aufgrund des hohen Preises sehr selten auch Bronze.

GanMar 19.01.2017, 09:50

fallen mir kaum winzige Tiere ein... gibt ja auch nicht sooo viele

Na, das stimmt ja nun auch nicht sooo ganz. Es gibt viel mehr kleine und kleinste Tiere, als es große Tiere gibt. Es sind uns über eine Million unterschiedlicher Insektenarten bekannt, damit ist es die artenreichste Klasse aller Tiere überhaupt. Und nur vergleichsweise wenige Insekten sind größer als 10 Zentimeter. Und da sind die ganzen Spinnentiere überhaupt noch nicht dabei, denn das sind ja keine Insekten.

0
Honeyfluff 19.01.2017, 23:33

Du kennst dich ja mächtig aus🙈👍 

genau so möchte ich es halt nicht machen. Die sollen wirklich wie kleine Feen sein und ich möchte eben nicht,  wie in sämtlichen Videos im Internet,  mir da winzige Plastikschafe oder -hasen rein setzen. 

0
GanMar 20.01.2017, 10:12
@Honeyfluff

Feen sind doch Märchenwesen und mir fällt ehrlich gesagt kein Tier ein, welches einer Fee auch nur entfernt ähnlich sehen würde - mal abgesehen von Libellen oder Schmetterlingen. Und die kann man ja nicht "halten" im eigentlichen Sinne. Die fliegen einfach davon :(

Und von Plastik würde ich sowieso abraten. Das ist immer entweder kreischend bunte oder kitschig pastellfarbene Massenware. Keramik oder gar Bronze hingegen macht gleich einen anderen Eindruck: Es strahlt Würde aus und ist zeitlos. Okay, leider ist das aber auch teuer.

Schau Dir mal ein paar Bilder von "Penjing" an. Es sind miniaturisierte und idealisierte Ausschnitte aus Landschaften. Sie sind nicht detailgetreu wie ein "Diorama" (bitte mal googeln) sondern sie lassen viel Platz für Phantasie und Interpretation durch den Betrachter. Wäre es nicht märchenhaft, wenn lediglich in der eigenen Vorstellung plötzlich Feen oder andere Wesen einen solchen Ort beleben würden? Wenn nur das "innere Auge" erkennen könnte, was denen verborgen bliebe, die nur mal eben hingucken?

Nur mal so als Denkanstoß...

Viel Erfolg bei Deinem Projekt!

0
  • Hamster

  • Lemminge
  • Degu
  • Ratte
  • Skorpion
  • Minischildkröte

ennas09 19.01.2017, 05:42

Nette Aufzählung kleiner Tiere, aber keines dieser Tiere sollte (ganzjährig) auf einem Balkon leben!

4

Ein Feengarten im klassischen Sinne kommt ganz ohne lebendige Tiere aus man stellt da höchstens mini Figuren rein ;)

wenn er auf dem Balkon steht können sich Insekten selbst dort ansiedeln du musst die nicht hohlen. 

Was sie sind kannst du dann mit selbst rausfinden das ist von Region zu Region verschieden und das beobachten macht Freude.

Aber zwing keine Tiere dort zu sein so ist das nicht gedacht.

Schon gar keine Säugetiere. Ein Haustier wie Hamster ect. braucht eine Artgerechte Umgebung. Beim Bauen verwendet man Materialien die nicht geeignet sind für diese Tiere. Sie können beim essen davon sich vergiften.

Also bitte daran denken - keine Haustiere rein.

Es soll eher Deko sein mit Garten  - wenn Tiere dann welche die freiwillig dort sind nicht unfreiwillig. Und meist sind es eher Insekten.

Wobei wenn man einen Feengarten baut der hängt mit nem Vogelhaus nisten manchmal Vögel drin aber nur wenn er hoch genug hängt das du nicht mehr im stehen dran kommst- das Vogelhaus sollte innen frei bleiben von Material das bringen Vögel selbst mit. Nur außen dekorieren und nicht zu wild. Am besten Kleber verwenden der auch für Kinder unbedenktlich ist wenn man für Tiere baut.

hoffe dir geholfen zu haben - es gibt viele Bastelanleitungen im Internet und Ideen dazu.

Feengarten - (Tiere, Garten, Pflanzen)
Honeyfluff 19.01.2017, 23:28

Ich muss mich echt missverständlich ausgedrückt haben O.o ich möchte da selbstverständlich keine echten Tiere rein tun! Ich werde sie, ebenso wie die Feen, versuchen aus Fimo selbst zu machen... ich wollte nur Ideen haben, was größentechnisch passen würde


ein Vogelhaus werde ich zusätzlich aufhängen

1
SophieBrunner 20.01.2017, 09:04
@Honeyfluff

achso ;) 

hier sind Anregungen für Tiere in einem Feengarten wie groß man sie macht ist natürlich Abhängig wie groß du die Feen machst. 

Z.B. wenn man Frösche reinsetzt sollten Feen so groß sein das sie 2 mal größer sind also nicht die Tiere sind die Frage sondern die Feen und der Garten werden angepasst an die Tiere die du reinsetzen möchtest ;) 

https://www.google.ch/search?q=animals+fairy+garden&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiH3LeKodDRAhXrDsAKHUvCA9YQsAQIGw&biw=1707&bih=818&dpr=1.13

0

Wie groß wird denn der Feengarten? Ist der wirklich groß genug für lebende Tiere? Kannst Du den wirklich so einrichten, das die Tiere sich wohlfühlen? Ist dein Feengarten im Winter begeizt? Ich würde die Auswahl der Tiere von der Größe des Feengartens abhängig machen.

Artgerechte Haltung wäre das wohl für kaum eine Tierart. Außer vielleicht Insekten.

Ich würde dir zu Tierfiguren (und vielleicht auch Feen) in entsprechendem Maßstab raten.

Honeyfluff 19.01.2017, 23:41

Ich weiß 🙈 verzeih mir die verwirrende Formulierung.  Ich meinte mit Minikaninchen rein setzen, dass sie da vier Zrntimeter große Kaninchenfiguren mit rein setzen und dann eine doppelt so große Fee, womit die Fee dann im Verhältnis zu dem Kaninchen ja garnicht mehr sooo klein wäre. Quasi ne Fee vom laufenden Meter... drücke ich mich ansatzweise verständlich aus? O.o

1

Willst Du da lebende Tiere reinsetzen, oder wie muss man sich das vorstellen?

Für lebende Tiere wäre das Quälerei, besorge dir Tierfiguren.

Regenwürmer, Schnecken, Schmetterlinge, Libellen, Salamander, Eidechsen,  Ameisen, Bienen, Hummeln.

🐌 Schnecken

Was möchtest Du wissen?