Tierbetreuung. Was beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf diesen Webseiten findest du Informationen zum Thema. Ich habe mir diese Webseiten selbst angesehen. Auf diesen Webseiten wird geschrieben, auf was man achten muss und worauf auch die Besitzer der Tiere achten -->

hallohaustier.de/ratgeber.html

urbia.de/archiv/forum/th-4208179/Tierbetreuung-bei-mir-zuhause-als-Nebenjob-was-muss-ich-beachten.html

klick-deine-tierbetreuung.de/info/was-ist-bei-der-tierbetreuung-zu-beachten.html

polar-chat.de/topic_74024.html

haushueter.com/tier-betreuung.html

die-haustierhueter.de/fragen-zur-tierbetreuung-hunde-katzen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spielkamerad 04.06.2014, 22:57

Vielen Dank für den Stern :-)) !

1

Ich gehe mal direkt auf den Titel und deine letzte Frage ein. Kleintiere sind relativ sensibel und aufwendig, es wäre also schön wenn du angreichertes Fachwissen und Erfahrung hast. Viele Jugendliche wollen Kleintiere betreuen, weil sie meinen das sei einigermaßen simpel, dabei ist dies nicht der Fall.

Ich empfehle dir daher dich auf höchstens zwei Tiere festzulegen, genaustens informierst und neben theoretische auch praktische Erfahrung (z.B in Tierarztpraxen, Tierheimen, Kleintierhilfen etc.) machst bevor du dich an solch eine Verantwortung ranwagst. Nichts für ungut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?