Tierarztkosten-Unterschiede Vögel

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Preis berechnet sich nach einigen Faktoren, aber wenn nicht gerade eine Röntgenuntersuchung oder Laboruntersuchungen anliegen ist der Besuch beim Tierarzt (im Vergleich zu anderen Haustieren) sehr günstig.

Am Beispiel von Wellensittichen habe ich das mal genau aufgeschlüsselt:

http://www.wellensittich-infoportal.de/tierarztkosten/

Im Beispiel findest du eine allgemeine Untersuchung nach Gebührenverzeichnis zu verschiedenen Zeiten.

Vorsicht bei Listen im Netz von Tierärzten, durch eigene Erfahrungen habe ich festgestellt das die häufig veraltet sind oder schlichtweg falsche Angaben (über Tätigkeitsbereich) gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die preise sind die gleichen. es gibt eine gebührenordnung, die verschreibt wie viel ein tierarzt für was nehmen darf.

du kannst ja mal rein schauen. auf die preise kommen aber immer noch 19% mehrwertsteuer. ein tierarzt kann übrig den einfachen, zweifachen oder sogar dreifachen satz berechnen. hier mal der link http://www.vetvita.de/tierrecht/got/teila.shtml

ich finde deine einstellung übrig super, dass du erst guckst, ob du es dir im ernstfall überhaupt leisten kannst. es sind hier ja leider nicht alle so verantwortungsbewusst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
07.09.2014, 22:07

Ansonsten ist es ratsam, jeden Monat etwas beiseite zu legen, um im Notfall immer Geld für einen notwendigen Tierearzt-Besuch zu haben. Und natürlich auch im Vorfeld über die richtige Haltung der Vögel informieren ;)

Bitte immer einen vogelkundigen TA aufsuchen.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in deiner Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

1

Mit einem Wellensittich lohnt es sich doch gar nicht zum Tierarzt zu gehen. Ein Sittich kostet 35 Euro und einmal zum Tierarzt für die einfach Untersuchung genauso viel. ich würde mit einem Wellensittich niemals zum Arzt gehen um die Kosten nicht zu verursachen. In der Natur können die Wellensittiche auch nicht zum Tierarzt fliegen und sich behandeln lassen. Also, falls der Wellensittich krank wird abwarten ob er sich wieder erholt, wenn nicht einen neuen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldangel23
07.09.2014, 15:01

dann schafft man sich kein tier an, wenn man bei anschaffung schon plant gegen geltendes recht zu verstoßen. denn genau das würdest du tun. stichwort: dem tier leid ersparen, zu finden im tierschutzgesetz

2
Kommentar von Hagebuttenkeks
07.09.2014, 22:03

Man kann doch nicht ein Leben mit Geld gleichsetzen. Ein Leben ist unbezahlbar und jedes Lebewesen ist ein Individuum. Wie man nur so dumm wie du denken kann, ist mir schleierhaft.

Bitte geh du doch auch in Zukunft nicht zum Arzt. Ist nur eine natürliche Selektion und die Dummen sollten nun einmal nicht überleben und sich fortpflanzen dürfen :)

2

Die Tierarzt Kosten für Sittiche sind meistens nichts so hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?