Tierarzt-Rechnung - angemessen oder zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die preise sind in Ordnung. Dir ist doch sicherlich aufgefallen, das es sehr merkwürdige preise sind, oder? warum also 1,61euro und nicht 1,50euro?

Das liegt an der gebührenverordnung für Tierärzte, welche seit ca. 3-4 Jahren gilt. Diese Preise sind festgelegt und dürfen NICHT unterschritten werden. Überschreiten ist allerdings in ordnung. Ich vermute, das dein tierarzt einfach die Preise 1 zu 1 übernommen hat.

Ich frage mich aber, warum die Infusion doppelt berechnet wurde. Es war doch sicher nur eine Narkose, oder waren es zwei eingriffe? eigentlich hätte er die 6,37 nur einmal berechnen müssen Oo

Riddler23 01.01.2013, 18:56

Ah, danke schön. Das erklärt die Sache. Die Injektion taucht sogar dreimal auf. Vielleicht einmal Narkose, einmal Aufwachspritze und einmal Antibiotika? Könnte ich mir zumindest als Erklärung vorstellen.

0
MaLoBa 01.01.2013, 20:24
@Riddler23

richtig, das dritte hab ich garnicht gesehen. die injektionsnarkose wurde ja einzeln berechnet, es wäre schwach von dem TA das einmal "Injektionsnarkose" und einmal "Infusion" zu nennen. Vielleicht ist es ja doch ein schwarzes schaf und hat ein paar sachen mit auf die rechnung gemogelt? Frag am besten Sicherheitshalber nochmal nach :-)

0

Das ist zwar ein HAufen Geld, aber der TA ist wohl auch 2 x tätig geworden. Kommt mir ganz normal vor, wäre bei einem Anderen auch nicht billiger. Du kannst aber vorher nach den Kosten fragen.

Riddler23 01.01.2013, 18:56

Danke. =)

0

Ich halte das für relativ normal. Es ist ja nicht nur die OP, sondern offenbar auch die Nachuntersuchung hier abgerechnet, die mehrfach aufgeführte "Injektion" könnte auch die Gabe von Schmerzmittel sein, das Antibiotikum gab's ja als Tablette.

Aber das war "kürzlich"?? Ich mein, 16% Märchensteuer ist ja schon ne Weile her ;)

Riddler23 02.01.2013, 04:37

Whoops, Recht hast du. Waren natürlich 19% Mehrwertsteuer und somit eine Gesamtsumme von 243,57€.....

Antibiotikum gab es sowohl als Spritze (2 Tage Depotwirkung) und für die Zeit danach 2 Tabletten.

0

ich denke das ist der durchschnittliche preis. günstiger wird kein tierarzt sein,es gibt tierärzte die nehmen das 3fache

Riddler23 01.01.2013, 18:57

Ok, danke =)

0

Die Gebührenordnung kann das dreifache sein vom normalen! Leider wahr und kann sehr teuer werden!

Riddler23 01.01.2013, 18:53

Kannst du mir das mit der Gebührenordnung nochmal näher erklären? Was ist das?

/edit: Nicht mehr nötig, MaLoBa hat es in seinem/ihrem Beitrag schon erläutert =)

0

Was möchtest Du wissen?