Tierarzt oder ist das normal katzenverhalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Katze ist mit 3 Jahren nicht im Ernst unkastriert? Das sollte in der heutigen Zeit mit dem Katzenelend und der Kastrationspflicht, die es bereits in weiten Gebieten Deutschlands gibt, eigentlich nicht mehr vorkommen.... . 

Klar ist sie rollig, genau das machen rollige Katzen...

http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/rolligkeit-bei-katzen-so-erkennen-sie-sie-id56488/

Und wenn sie Kontakt zu Katern hat, ist sie alsbald trächtig. - Hat sie den Kontakt nicht, dann besteht die Gefahr der Dauerrolligkeit (eine fürchterliche Quälerei für die Katze), und damit verbunden die Gefahr des Gebärmutter- und Gesäugekrebses.

Wenn das tatsächlich wahr ist, und sie ist nicht kastriert, ruf bitte am Montag bei deinem Tierarzt an, und mache einen Termin zur Kastration aus.

Wer hat dir nur eine unkastrierte Katze vermittelt, das kann kein Tierschutzverein gewesen sein.... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niccianesthetic
28.02.2016, 14:45

Da sie eine reine Wohnungskatze ist, kann sie ja nicht schwanger werden. Deshalb habe ich sie bis jetzt noch nicht kastrieren lassen. Das die Gefahr der dauerrolligkeit besteht, wusste ich nicht (und hatte mir der TA auch nicht gesagt gehabt) , werde dann mal Montag bei einem anderen Tierarzt einen Termin machen lassen.. Nein, es war kein Tierschutz. Habe sie aus schlechter Haltung zu mir geholt. 

0

Ja, sie kann gut rollig sein. Geh mit der Katze zum Tierarzt und lass sie kastrieren, sobald sie nicht mehr rollig ist. Dir Rolligkeit dauert so 5-7 Tage an und dann ab zum TA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie ist rollig!

Ihr solltet sie baldmöglichst vom Tierarzt kastrieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ❤

Nun ja wie alt ist sie denn jetzt ? Das hört sich ziemlich dolle an als würde sie rollig sein :3

LG Himmelsfessel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niccianesthetic
28.02.2016, 13:34

3 Jahre ist sie jetzt :) ist das normal dass sie das sonst nie gemacht hat ? 

0
Kommentar von Himmelsfessel
28.02.2016, 13:38

Ich hatte damals auch eine Katze ( schon gestorben ) sie hatten nie heutiges Verhalten ausgewiesen ganz plötzlich eines Nachts fingen sie an zu mautzen und rutschte auf dem Boden rum xD ich hätte das ist ganz normal und wenn sie sich nicht andersweitig komisch verhält sollte es normal sein :3

0

Deine Katze ist rollig. Ich täte sie nach der rollichkeit kastrieren lassen. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?