Tierarzt hat persöhnliches problem mit patient und behandelt diesen nicht wie alle anderen hat jemand mit sowas erfahrung oder schon selber erlebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und was hast Du davon, wenn Du persönlich mit dem Tierarzt sprichst und ihm androhst, künftig nicht mehr zu kommen???? Richtig, nichts.

Wenn es Dich ärgert, wie Deine Katze behandelt wird, geh zu einem anderen und fertig ist das Ganze. Bei wem oder wo willst Du Dich beschweren? Da wirst Du die Lacher aber laut hören.

Das kommt mir so vor, wie die Leute, die bei Dr. Google auf die Seite schauen, denken, sie sind todkrank. Dann gehen sie zum Arzt, der findet nichts, und schon sind alle Ärzte schlecht. Ich kenne viele Tierärzte. Mit dem einen kam ich wunderbar klar, mit dem anderen eben nicht. Das ist genau wie bei allen anderen Menschen.

Gottlob sind wir in unserer Entscheidung frei. Vielleicht ist der TA dann auch ganz froh, wenn Du nicht mehr kommst, denn ein gewisses Vertrauensverhältnis sollte schon da sein.

Grüß mir Deine beiden Miezen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ein persönliches Problem mit dem Tierarzt hast, dann geh doch einfach zu einem anderen, wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaeckli3
29.11.2016, 19:18

nicht ich habe das problem sondern der tierazt bitte text richtig lesen danke

0

Was möchtest Du wissen?