Tierarzt behauptet..

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Suche dir schleunigst einen anderen TA.Der ist wohl gestört einfach zu behaupten das dein Hund Inzucht ist ohne erforderliche Untersuchungen durchgeführt zu haben.Einen Vorbiß können Hunde aus vielen anderen Gründen haben.Warum er in die Wohnung macht kann ich dir aus der Ferne nicht sagen.Vielleicht hast du ihm nicht klar genug gemacht das solche Geschäfte draußen zu erledigen sind...oder er ist einfach zu lange allein

Du solltest tatsächlich deinen Tierarzt wechseln. Verhaltensgestört, weil ein Hund in der Wohnung macht? Ist der überhaupt Tierarzt? Hat er den Hund denn zumindest untersucht? Wenn ein Hund plötzlich in der Wohnung macht, macht er das ja nicht aus Spaß an der Freude, daß kann auch organische Ursachen haben. Hat er den Blutzuckergehalt und/oder Nierenwerte untersucht? Das hätte er als erstes machen müssen. Bei einem leichten Vorbiß, Inzucht zu diagnostizieren halte ich auch nicht grad für professionell. Jedoch glaub ich auch nicht immer unbedingt, was im Stammbaum steht. Auch dort gibt es schwarze Schafe, die keinen Problem haben, da herumzutricksen.

Hunde haben auch mit Macken einen Stammbaum! Die dürfen dann nur nicht zur Zucht verwendet werden, damit sie es nicht weitervererben

0

Zunächst solltest Du uns mal erzählen wie alt der Hund ist. ist er älter als ein Jahr, dann ist er mit Sicherheit verhaltensgestört, wenn er immer noch in die Wohnung macht, aber könnte es nicht sein, dass er daran überhaupt nicht schuld ist, weil ihm nämlich garnichts anderes übrig bleibt, weil Du keine Zeit für ihn hast und er oft allein ist. Das mit dem Vorbiss und Inzucht, kann bei bestimmten Rassen ein Indiz dafür sein, muss es aber nicht. Den Tierarzt würde ich deswegen aber nicht wechseln. denn vermutlich musst Du dann weiterfahren um zum anderen zukommen

Der Hund ist gerade mal 1 Jahr alt. Ausserdem ist das mit dem Reinmachen ein Unglück gwesen, denn das macht er eigentlich nicht mehr. Der Ta sagt auch dass der Hund in miserablen Zusatnd sei- Eine absolute Frecheit! Jeder der den Hund sah hat niemals behauptet er sei in schlechtem Zusatnd- eher das Gegenteil. Sie hasst die Rasse, ich weiss das... Im Glarnerland sind alle noch bünzlig...schade

0

Gebetsstellung beim hund

mein Hund geht sehr oft in die sogenannte gebet Stellung .......ich war mit ihm schon beim Tierarzt ..rücken röntgen lassen ...bauch abgetastet ....Ultraschall und und ...aber alles war ohne befund . nun meint mein Tierarzt es sei eine art Aufmerksamkeit zu erzielen ..wer von euch hat beobachtet sowas auch bei seinem Hund ?

...zur Frage

Vorurteile, Behauptungen etc. - was stimmt, was stimmt nicht?

Ich habe mal eine ganz spezielle Frage... Jeder kennt das doch, irgendwelche Weiheiten, Behauptungen die nicht wirklich stimmen oder Vorurteile die völliger Quatsch sind.

Als Beispiel: es heißt doch immer bei Gewitter, "Buchen sollst du suchen, Eichen sollst du weichen..." oder man solle nicht mehr als ein Ei in der Woche essen, da man sonst "verkalken" kann....

Wer kennt ähnliches??? Das wäre mir ganz hilfreich... schreibt einfach soviel es geht. Ich bin einfach auf diese Frage gekommen, weil ich gern Kiwis esse und meine Kollegin behauptet, man solle nicht mehr als 3 Kiwis essen, da man dann evt. einen Vitaminschock bekommt..

Wer kennt ähnliche Wesheiten, Behauptungen oder Vorurteile die stimmen oder auch nicht stimmen?

...zur Frage

Warum behauptet Prophet Mohammed das ein Schwarzer Hund ein Teufel sei?

...zur Frage

Kann ein Kläger vor Gericht wegen falscher Behauptungen haftbar gemacht werden?

Wenn mich jemand verklagt, und dabei Behauptungen macht, die nicht stimmen, kann er dann wegen der falschen Behauptungen verklagt werden, auch wenn er vorher nicht wusste, dass die Behauptungen falsch sind).

Zur Sache: Jemand behauptet etwas von mir, was nachweislich nicht stimmt und will mich verklagen. Wenn es zur Verhandlung kommt, und der Kläger verliert. Bekommt er dann automatisch ärger wegen der falschen Behauptungen, oder müsste ich ihn erst verklagen?

...zur Frage

Hund hat Gras und Blut im Kot?

Mein Beagle (12 Jahre alt) hatte heute beim Spaziergang leichten Durchfall und hat dabei geblutet. Er frisst hin und wieder Gras, kann es daran liegen? Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte? Muss ich zum Tierarzt? Danke in Voraus

...zur Frage

Wie bekommt man einen Welpen der definitiv nicht wieder Inzucht-Hund ist?

Meine Eltern haben mir letzten Weihnachten einen Welpen geschenkt. Leider ist er 1-2 Monate später gestorben, der Tierarzt konnte nichts mehr für uns tun. Er meinte er sei ein Inzucht-Hund von der "Vermehrungsstation". Ich war so lange traurig und habe geweint. Diese Weihnachten wollen meine Eltern wieder einen Welpen holen. Aber wie verhindere ich, das ich wieder so einen erwische?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?