Tierartzt kosten für kranken hund?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Abgesehen davon, dass der Arzt kein Hellseher ist und den Hund für eine Antwort auf deine Frage untersuchen muss, darf er das garnicht nicht umsonst machen. Es ist verboten und er würde Ärger kriegen. Er muss mindestens die Grundgebühr nehmen, das dürften so ca. 12 Euro sein.

ja, klar kostet das was -denn der tierarzt guckt in keine kristallkugel, sondern untersucht den hund - hoert ihn ab, ueberprueft augen, ohren, nase , misst fieber etc

das kann er nicht umsonst machen -denn seine arbeitszeit muss bezahlt werden. wenn der tierarzt dann ettwas feststellt muss dann fuer medikamente etc auch geld bezahlt werden.

meist sind tieraerzte bereit eine ratenzahlung zu vereinbaren, wenn man zur zeit klamm ist.in vielen staedten gibt es fuer sozialfaelle tieraerzte und oragnisationen die gegen spende oder umsonst behandeln. oft gibt es auch in tierheimen aerzte ,die besonders preisguenstig sind. frag da mal nach.

da der tierarzt schon ein bisschen rumschauen muss, um zu wissen ob dein hund krank ist bzw was er hat, kostet das natürlich was.. normale arbeitszeit

um zu erkennen, ob dein hund gesund oder krank ist, muss der TA deinen hund auch untersuchen und das kostet klar geld

Wenn er dir sagen soll, was mit deinem Hund los ist, muss er ihn untersuchen.Das kostet etwas, natürlich.

Hy, meistens verrechnet er dir die Kosten für eine Visite, wenn du mit dem Hund schon bei ihm warst, ist es nicht so teuer. Mein TA nimmt 5 €. Wenn du es genau wissen willst, ruf ihn einfach an! LG, Jumboa

Ja, das kostet was. Der TA wird den Hund ja bestimmt untersuchen und nicht einfach drauflos raten.

Wenn Du Tierarzt wärst und jeder kommt "nur mal kurz" fragen, womit willste dann Geld verdienen? Wenn Du kein Geld für eine Untersuchung hast, google mal es gibt auch so mobile Tierarztpraxen für Obdachlose und andere Menschen die wenig Geld haben. Ansonsten sollte Dir das Wohl des Hundes schon für ein paar Euros am Herzen liegen.

Wie soll der Tierarzt deinem Hund helfen??? Was ist wenn dein hund Medikamente benötigt???Tiere kosten nun mal Geld, gerade wenn sie Krank werden.Wenn du es nicht bezahlen kannst, frage deinen Tierarzt ob er mit einer Ratenzahlung einverstanden ist.Und, bitte in einem Forum nicht mit Großbuchstaben schreiben, dass ist unhöflich.Damit schreist du uns an.LG spieli

natürlich auch ein Tierarzt möchte/muß leben und er muß Deinen Hund doch untersuchen um festzustellen was ihm fehlt.

Soll das etwa heißen, dass Dein Hund nicht zum TA kommt weil Dir das Geld fehlt?????

Klar - der Tierarzt muß deinen Hund doch untersuchen, um zu wissen was ihm fehlt!

ruf doch einfach in einer praxis in deiner nähe an und frag nach was ne untersuchung kostet...ich vermutte mal das bei dir das geld ein problem ist....also frag nach und sag ihnen was dein problem ist

und wie file kostet das

Was glaubst du??

Die meisten Leute wollen vom Tierarzt wissen, was mit ihrem Tier los ist!

Ischfassednit!

was hat denn dein Hund?

Was möchtest Du wissen?