Tier aus Tierheim wieviel muss ich zahlen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wie schon von mehreren Leuten gesagt, ist es von Tierheim zu Tierheim verschieden. Du zahlst zwischen 30 und 8o Euro. Es kommt darauf an, ob das Tierheim die Katze kastriert,behandelt und gechipt hat. Wenn du das Tier zu dir nimmst, bekommst du in der Regel erst einmal einen Betreuungsvertrag für 6 wochen. In diesen 6 Wochen kannst du schauen, ob es mit dem Tier klappt oder nicht. Ob sie sich bei euch wohl fühlt, ob du mit ihtr klar kommst ectr. Dann kommt meistens noch jemand um zu schauen, ob es dem Tier gut geht und wie es untergebracht ist. Da kannst du dann auch noch Fragen stellen, wenn du welche hast. Außerdem ist die Katze während der 6 Wochen noch nicht dein "Besitz" und du musst,wenn das Tier krank ist, dich beim Tiherheim melden und ggf. dort zum Tierharzt bringen, wenn es dort einen gibt(mein Tierheim hat einen). Nach den 6 Wochen bekommst du einen Überlassungsvertrag und die Katze ist entgültig beu dir eingezogen. Also, während der ersten Wochen macht ihr sozusagen eine Probezeit durch. Ich finde diese Regelung sehr gut. Macht aber nicht jedes Tierheim so. Erkundige dich danach, wenn du eine Katze holst. Wie gesagt, es macht jedes Heim anders. Bei und in sHeilbronn wird so verfahren. Viel Spaß mit dem neuen Mitbewohner Grüßle Pauli1965

Ich würd mal sagen so 50-100€, das ist sehr unterschiedlich. Du machst deine NAgaben, bekommst das Tier mit und vielleicht besucht dich später mal jemand und schaut ob es dem Tier echt gut geht.

Das kommt ganz auf das Tierheim an. Meist so zwischen 40-100 €. Aber ich habe auch schon einen unkastrierten Kater, der erst 2 Wochen im Tierheim war für 10,- € bekommen, musste mich aber verpflichten ihn innerhalb eines Monats kastrieren zu lassen. DH für deine Entscheidung, ein Tier aus dem Tierheim zu nehmen.

Das ist von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich.
Manche nehmen nichts, andere nehmen einen kleinen Obolus für die bisher entstandenen Kosten - 30 EUR oder 80 EUR.
Da müssteste tatsächlich im Tierheim anrufen und nachfragen.
Ich finde es sehr löblich, ein Tier aus dem Tierheim zu holen.

Das ist je nach Tierheim verschieden, für ein Katzenbaby muss man mit ca. 25 Euro rechnen, für eine erwachsene Katze bis zu 90 Euro.

Ich habe vor 7 Monaten für die Katze 90,-Euro bezahlt. Dafür hat sie auch einen Impfpass, ist entwurmt und gechipt. Die Katze ist gesund und macht mir jeden Tag aufs neue Freude.

Meine Tochter hatte vor Jahren mal eine Katze aus dem Tierheim geholt. Sie brauchte nur eine freiwille Spende zu geben. Sie gab damals 20 €. Allerdings starb die Katze nach 14 Tagen.

Musst Du wohl selbst sehen, wie Du es richtig machst.

Ich hab für meine Katze 50€ bezahlt allerdings aus dem Tierschutz mit Impfung

Hallo, man muss in Oldenburg 90 Euro für Kater und 120 Euro für katzen ,sind dann aber kastriert und geimpft.

das ist von tierheim zu tierheim unterschiedlich. normalerweise verlangen sie eine schutzgebühr oder eine spende. wie gesagt erkundige dich vor ort. bei uns kostet das ugf 50-70 euro, für einen hund zahlt man schon mal 200

Hallo,
meine mutter und ich waren gestern im Tierheim und wollten uns 2 Kater holen . Für Kater bezahlt man 90 Euro für Katzen 120 Euro so ist das in Oldenburg.

Ich denke mal da kann man fragen was so üblich ist bzw. was für die Katze ausgegeben wurde (Impfungen, Entwurmung, ...)

Grob geschätzt 75,--

kommt auf das tierheim an zwischen 50 und 100 musst du schon rechnen

Was möchtest Du wissen?