Tiefgarage nach EU-Richtlinien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also da mein Vater von Beruf her Garagentorantriebe einbaut, weiß ich zumindest, dass es bei einer Tiefgarage Antrieb, Sicherheitskontaktleiste und Lichtschranke pflicht sind. Federn sollte das Tor natürlich auch haben.

mutzmutz22 25.10.2012, 18:46

und auch ne ahnung, was das umrüsten kostet und ob diese EU-Richtlinie pflicht ist?

0
h4x0r3r 25.10.2012, 23:40
@mutzmutz22

Was die Umrüstung kostet, das ist unterschiedlich. Ich berichte über einen Fall, der tatsächlich passiert ist.

Oma öffnet Tor in Tiefgarage.

Tor geht nach ein paar Minuten (genügend Zeit zum herausfahren) zu. Mit Warnleuchte!

Oma versucht mit vollgas herauszufahren -> Folge: Auto Totalschaden

Gutachter hat das Tor untersucht, da die Oma Schadensersatz vom Monteur des Torantriebes wollte, da Oma behauptete, das Tor sei einfach zugegangen.

Gutachter testete Lichtschranke und Kontaktleiste und sah auch die rote Leuchte. Laut Gutachter sei das Garagentor in einem sicheren Zustand, was wiederum bedeutet, dass der Monteur von der Schuld befreit war.

Oma gab zu, noch schnell durchgewischt zu sein, Fall erledigt.

Sollte der Einbau eines Antriebes vorgesehen sein, so ist es Pflicht, diese Sicherheitsvorkehrungen durchzunehmen. Da man sonst in Teufels Küche kommt.

Nachlesen müsste man dies in der Garagenverordnung des jeweiligen Bundesland (auf Wikipedia werden die Verordnungen, meist ganz unten, verlinkt) nachzulesen.

Die EU Norm für Garagentorantriebe ist meines Wissens nach DIN EN 13241-1, bin mir hier allerdings nicht ganz sicher.

Wenn die Hausverwaltung dies sagt, kann diese auch sicher mit einem Schreiben belegen, dass es so ist. Hier würde ich nochmal explizit bei der HV nachfragen. Mein Kenntnisstand ist jedoch, dass diese Vorsichtsmaßnahmen, welche zwar teuer, aber zum Schutz dienen, pflicht sind.

0

ich würde bei dein zuständige bauamt nachfragen >ob diese EU-Richtlinie pflicht ist?< oder bei einem bau-architekt

Geregelt wird dies hier bei uns in Deutschland in der Garagenverordnung. Allerdings weiß ich nicht, ob hier in die schon eine (mögliche neue) EU-Richtlinie aufgenommen wurde.

mutzmutz22 25.10.2012, 19:00

wo könnte man das rausfinden , im netz hab ich nix gefunden

0

Was möchtest Du wissen?