Tiefes tiefes Loch durch Liebeskummer, wie kommt man ohne Medikamente wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache zwar generell nichts schlechtes aber trotzdem fühle ich mich oft genauso. Ich hoffe du hast Freunde, denn du musst dich von ihnen ablenken lassen. Ich habe mal gehört, dass man automatisch glücklicher wird, wenn man von glücklichen Leuten umgeben ist. Glüvklichsein ist ansteckend. Aber gegen dein schlechtes Gefühl hilft wie gesagt nur Ablenkung und vielleicht ein bisschen Zeit. Sowas geht nicht von heut auf morgen. Viel Glück :)

Bloß keine Medikamente die können dich vielleicht noch mehr runter ziehen...

Du musst garnichts nehmen du misst dir einfach Zeit nehmen und einsehen das es dir eine Zeit lang dreckig gehen wird.

Schmeiß dich mit ner Packung Eis vorm Fernseher und schau Filme und Serien.

Und wenn du dich dann bereit fühlst nimmst du dir Zeit für dich und sagst dir dass du ein Selbstständiger Mensch bist der Selbstbewusst ist und keine Freundin dafür brauchst, weil du alleine gut klar kommst.

Und wenn es dann irgendwann mit einer Freundin sein soll dann passiert es einfach.

Also Kopfhoch und denk mehr an dich!

kann man auch kreativ sein und wenn ja wo finde ich die kraft, den antrieb dazu?

0
@Funmichi

Wenn du dich mit dir selbst beschäftigst und an dich selber denkst merkst du selber, dass du nicht mehr so weiter machen willst und dadurch kriegst du natürlich die nötige Energie und Kraft wieder aus dem Loch raus zu kommen.

0

schreib Deinen Liebeskummer nieder ... vielleicht hilft Dir das

Was möchtest Du wissen?