Tiefenkarte eines Sees?

7 Antworten

Hallo.

Frag mal bei deiner Gemeinde wo man Topograpfische Karten für das Stück bekommen kann.

Normal arbeitet das Bauamt damit. (Grundkarte von ganz Deutschland.)
Kann sein, das du wenn der See direkt in der ecke ist, das du 4 Karten brauchst.
Aber viele Navis zeigen auch sowas an.

Mit Gruß

Bley 1914

Solche Karten gibt es online, jedoch ziemlich versteckt.

Suchbegriff ist Geoportal oder Geoviewer mit anhängenden Bundesland.

Damit kommst Du in die öffentlichen Geobasisdaten der jeweiligen Bundesländer. Dort klickst Du, wenn dein Bereich eingezoomt ist, die Kartenauswahl Geländeprofil oder Höhenprofil an.

In NRW ist es sogar möglich eine Freihandlinie vom Angelplatz in den See zu zeichnen und umgehend werden die Tiefenangaben auf 10cm genau auf der Linie der Angelrichtung angezeigt.

Ein Schlauchboot, ein GPS und ein gutes Echolot. Mehr brauchst du nicht um den See selbst zu kartographieren. Der ewige Dank deiner Tauchbuddies ist dir sicher 😉. Wenn du dann noch die Karte auf eurer Webseite veröffentlichst, können sogar andere sie finden.

Was möchtest Du wissen?