Tiefengrund auf dünnenGipsputz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, der Auftrag von Tiefengrund hat nichts mit der Dicke des Putzes zu tun, sondern damit, dass man einen Untergrund kompakter/fester bekommen will. Damit er dadurch bearbeitbar wird. Farbe oder Tapete, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vorherige streichen von Tiefengrund ist immer ratsam.Dabei spielt es keine Rolle in welcher Stärke der Gipsputz aufgetragen wurde.Es geht dabei ja nur darum,den Untergrund zu festigen und diesen nicht so saugfähig zu haben.Das Streichen nach der Trocknung der Grundierung macht sich auch viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?