tiefe stimme hilfee...

6 Antworten

dagegen kann man garnichts tun.

muss man aber auch nicht. es ist genau wie mit allem andren jeder mensch ist anders und eine tiefe stimme zu haben ist nun wirklich nichts was einem unangenehm sein müsste.

vor allem solltest du jetzt nicht anfangen zu versuchen deine stimme zu verstellen das klingt immer nur lächerlich und unentspannt.

leb einfach damit. das lässt sich zwar leicht sagen aber selbstbewusstsein ist eh attraktiver als eine hohe stimme ;)

Ich habe auch, für eine Frau, eine sehr tiefe Sprechstimme, sogar etwas rauh dazu ;-) Ich muss, sagen ich bin ganz froh drum, dass ich eben nicht eine "frauentypische" Sprechstimme habe.

Es gibt zwar Sprechübungen, mit denen man die Stimme, bzw die Reinheit der Stimme, trainieren kann. Aber nach "oben" trainieren, das klappt doch eher weniger. Allerdings mit guten Stimmübungen kannst du zumindest dein Stimmvolumen erweitern kannst, das heißt, beim Singen hast du einen größeren Tonumfang.

An sonsten, hast du wirklich Sorge, geh doch wirklich zu einem Arzt und lass abklären, ob mit den Stimmbändern alles in Ordnung ist...das wäre die einzige Möglichkeit es medizinisch zu erklären.

Ich persönlich würde mir da keinen Kopf machen, ist doch schön, keine hohe Quietschestimme zu haben ;-) Und schau, aus Leuten wie Janis Joplin ist auch etwas ganz Großes geworden...

wieso... was ist mit der stimme von janis joplin ?

0

Hey, ich weiß nicht ob du deine Stimme immernoch so schlimm findest... aber wenn es dir ilft, mir geht es genauso un dich hab auch fast kein selbstbewusstsein und finde meine Stimme voll schei*e... und ich weiß auch nicht was ich dagegen tun kann... verändern der Stimme geht ja nur mit verstellen (was ziemlich schlecht ist...) oder halt mit ner operation... aber darauf hab ich eig auch keine Lust weil ziemlich viel schief gehen kann... weiß nicht wie dus mittlerweile siehst aber ich versuche mich damit abzufinden was ich sehr schwer finde... Vorallem werde ich auch oft für einen Jungen gehalten also.... naja viel glück noch :)

Was tun gegen eine sehr tiefe brummstimme?

Ich werde oft darauf angesprochen, dass ich mal gescheid reden soll. Ich habe nämlich eine tiefe brumm stimme? Mit höhö lauten. Also sehr basslastig. Das blöde ist dass ich meine stimme nicht einschätzen kann, da ich sie ja sekbst ganz anders höre. Was kann man dagegen machen? Rauchen? Teetrinken? Habt ihr irgendwelche tipps?? Man sollte zudem noch sagen dass ich 15 1/2 und männlich bin.

...zur Frage

Tiefe Stimme als Mädchen?

Also ich habe eine sehr tiefe Stimme für ein Mädchen und ein paar Leute sagen immer:,,Du hast eine sehr tiefe Stimme für ein Mädchen" und ich lüge dann und sage:,,Du bist der erste der das sagt" und die Antworten dann:,,ja weil sie es sich nicht trauen" und ich würde auch schon Mal gefragt ob ich ein Junge oder ein Mädchen bin (Man sieht eigentlich,dass ich ein Mädchen bin)

...zur Frage

Bin 16 und immernoch nicht im Stimmbruch (denke ich)

Hallo liebe Community, Ich bin 16 Jahre und fühle mich immernoch nicht im Stimmbruch, da ich immer diese hohe stimme ohne Fehler machen kann .. ich verstehe es aber nicht ein kollege ist 15 und hat mit abstand ne viel tiefere stimme obwohl in der familie keiner von denen so eine tiefe stimme hat .. bitte um hilfe :D

...zur Frage

Stimmbruch verstärken mit 14

Hallo, Ich bin 14 jahre (junge) und alle sagen ich habe eine hohe stimme ich bin von der Entwicklung schon sehr weit aber ich bin auch nur 1,65 m groß. Ich wollte fragen ob ich irgendwas machen kan das meine stimme sich tiefer und mänlicher anhört ? Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Warum habe ich eine hohe und tiefe Stimme?

Ich bin 14(fast 15) und bin im Stimmbruch. Allerdings habe ich eine sehr hohe Stimme, aber kann ganz normal mit tiefer Stimme sprechen ohne mich in jeglichster Art anzustrengen. Ich finde das meine tiefe Stimme normaler klingt. Zur Info mein Adamsapfel ist sehr groß. Ist das normal?

...zur Frage

Helle und Tiefe Stimme - endloser Stimmbruch?

Hallo !

Ich habe seit ca. 5 Jahren eine extrem helle Stimme, kann aber auch sehr Tief sprechen, allerdings nicht sehr lange. Meine Frage ist: Kann ein Stimmbruch über 5 Jahre dauern ? Oder kennt jemand dieses "Problem"? Ich mein ich bin jetzt 17 Jahre alt und es wäre schon langsam mal an der Zeit in einer normalen Tonlage sprechen zu können...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?