tiefe Stimme - Schilddrüsenunterfunktion

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei hoher Thyroxindosierung kann die Stimme sogar ziemlich hell werden.

Tut mir Leid, pasco90. Die S. wird wohl so bleiben ( wenn 90 dein Geburtsjahr ansagt). Grins, ich hatte schon als Kindergartenkind eine extrem tiefe Stimme (als Mädel) und erwarb meine S. Unterfunktion irgendwann in der Pubertät. Wie sie dann nach Behandlung selbst für den Dr. unerwartet wieder verschwand, blieb mir die tiefe Stimme. Grins - nimms nicht schwer, denn das sichert dir guten, beruhigenden Umgang mit Tieren, denn die mögen nicht angeschrillt werden. Davon ab, besteht besonders bei dir die GUTE Chance, dass die SU verschwindet. LG + alles Gute.

Nett dass du dich so amüsieren kannst.-. Deine SDUF wurde erst 10 Jahre später erkannt..und wenn deine tiefe Stimme bleibt, dann kann nur DIESER Arzt derzeit keien SDUF mehr ERKENNEN. ich würde Zweitmeinungen einholen von Ärzten (Gute auffindbar unter top-docs.de). Ein perfekter TSH liegt ziemlich exakt bei 1,0. wie hoch lag deiner......manchmal ist ein Hahsimoto, autoimmune schübe verantwortlich dass Ärzte fehlgehen in der Einschätzung und manche sogar von HEILUNG sprechen. Der Patient erkennt das oft erst viele Jahre später welchem Schwachsinn er da aufgesessen ist. Die Stimme wir stark von den Schilddrüsenhormonen beeinflusst. Mädchen mit tiefer Stimme, kleinen Augen, dünneAugenbrauen, Zyxklusstörungen sollten UNBEDINGT wegen der schilddrüse weiter schauen.

0
@Schnabelwal

Wo steht, dass ich mich amüsiere? Ich habe normal große Augen, keine dünnen Augenbrauen noch geschweige Zyklusprobleme gehabt . Im Gegenteil war der immer zuverlässig. Die SU begann nach dem 18 LJ. ( Spätentwickler ) und wurde nicht mal bei 2 KKH Aufenthalten mit großem Blutbild erkannt - soviel zur Qualität der KKH - Ärzte. Erst mein mir nach Umzug gesuchter Hausarzt stutzte über meinen beiderseits des Kehlkopfes leicht vorgewölbten Hals, um nach zu bohren. Da kam es eben raus, dass ich SU habe. Einmal vergaß ich bei einem mehrtägigen Besuch meine Tabletten und merkte direkt, dass mir was an Merkfähigkeit ab geht, das sich erst wieder besserte als ich mein Dope wieder nahm. Aber 2 Jahre später geschah es wieder und ich merkte nix - hatte die SU sich davon gemacht, um nie wieder zu kommen. Ergo: die Aussage der Pharmas, dass man entweder 2 Jahre lang oder dann für immer die Thyros nehmen muß stimmt nicht, weil die SU auch in späteren Zeiten noch aus heilen kann. Bis heute kam sie nicht wieder. E$s ist ein schlechtes Sterben soll der Doktor erben, lG.

0

Hey pasco90 Ich glaube nicht,dass die Schilddrüse etwas mit der Stimme zu tun hat.

Doch, hat sie, weil sie nämlich etliche, darunter auch Wachstumshormone aus schüttet.

1

Was möchtest Du wissen?