Tiefe Karies in Backenzahn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wurzelbehandlung ist nötig, wenn die Wurzel entzündet ist und das tut meist höllisch weh, also würde ich mal auf nein tippen. Allerdings bin ich kein Zahnarzt. Den würde ich dir aber empfehlen aufzusuchen, auch wenn du noch keine Schmerzen hast, die kommen manchmal halt erst späöter. Dafür meist umso heftiger.

Warum Du noch keine Schmerzen hast? Weil die Karies noch nicht tief genug ist. Wenn Du nicht schnellstens zum ZA gehst, wirst Du in den Genuß einer Wurzelfüllung kommen. Allerdings macht das keinen Spaß. Du solltest mindestens 1x im Jahr zur zahnärztlichen Kontrolle gehen!

Hallo Nici858, du könntest auch eine sehr tiefe Karies haben wo auch die Wurzel angegriffen ist und du musst keine Schmerzen haben ! Daher soll man alle 6 Monate zum Zahnarzt da auch ohne Schmerzen etwas sein könnte. Lass den Zahn röntgen und dann kann man dir ungefähr sagen wie tief die Karies ist. Im Falle das die Karies nicht tief genug ist reicht vorerst eine Füllung. Der Nerv stirbt nicht sofort aus der stirbt Scheibchenweise ab ganz ganz langsam. Und die Menschen die eine Nerven Entzündung haben und Schmerzen, die haben schon länger eine Entzündung nur ohne Schmerzen und plötzlich wird es akut. Von daher ab zum ZA. 

LG Rosa (bin ZFA) 

Geh zum Zahnarzt, sonst hast irgendwann extreme Schmerzen wenn die Wurzel sich entzündet.
Oder der Zahn könnte abbrechen.

Ich glaube es ist noch nicht bis zum ENDE Karies.

Und Ja du solltest lieber zum Zahnarzt gehen es kann schlimmer werden.

Geh zum Zahnarzt und frag nicht Laien, die Dich noch nie gesehen haben.
Wenn Du Angst vorm Zahnarzt hast, dann frag doch lieber was Du dagegen tun kannst.

Geh einfach zum Zahnarzt der weiß was er macht.

Was möchtest Du wissen?