tiefe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann man nicht pauschalisieren.

Viele tiefe Wunden werden nicht genäht, wenn sie stark verunreinigt oder infiziert sind, z.B. Bisse, und man wartet, dass sie so heilen. Dafür werden auch viele nicht sehr tiefe Wunden genäht, wenn eine Narbenbildung vermieden werden soll (z.B. relativ kleine Wunden im Gesicht oder in der Nähe von Gelenken). Genähte Wunden heilen schneller und optisch schöner zu und oft möchte man Wunden reinigen, Gefäße verschließen um Blutungen zu stoppen. Es hängt also immer davon ab, wie die Wunde aussieht, wie sie entstand und wo sie ist.

Mit der Tiefe hat das eigentlich nichts zu tun; aber eine tiefe Wunde bringt andere Probleme mit sich.

Wenn sie mehr als 5mm auseinanderklafft sollte sie genäht werden!

Was möchtest Du wissen?