Tics bei Kleinkindern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oft gibt sich das bei Kindern nach einiger Zeit wieder. Du kannst das ja trotzdem mal bei Gelegenheit mit dem Kinderarzt besprechen. Ich würde mir da mal keine allzu großen Sorgen machen.

Das solltest du unbedingt mit einem Kinderarzt besprechen und dir dann auch eine Zweitmeinung einholen.

Am besten mit dem Kinderarzt besprechen. Manchmal sind solche Dinge nur Phasen, manchmal manifestiert es sich aber auch.

Hat sie Soziale Probleme oder andere Auffälligkeiten?

MalinaSSS 07.09.2014, 18:47

Nein, gar keine. Sie ist sehr aufgeschlossen, selbstbewusst. Sie ist zur Zeit sehr sensibel geworden.

0

Geh zum Kinderarzt, mit Homöopathie ist da sicher nichts zu machen.

Was möchtest Du wissen?