Ticks was nun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Neurologe ist der richtige Arzt. Der Hausarzt kann aber auch die erste Anlaufstelle sein, er gibt dann eine Überweisung zum Neurologen. Sollte es sich tatsächlich um Ticks handeln, dann sind diese aber harmlos und werden meist durch Stress, zu wenig Schlaf usw. ausgelöst. Der Neurologe kann dann ein Beruhigungsmittel / Schlafmittel verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?