Tickets stornieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Steht auf der Seite:

"Für Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltung bei abgeschlossenen Fernabsatzverträgen besteht gem. § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB kein Widerrufsrecht.

Da wir unsere Dienstleistung im genannten Bereich erbringen und die Veranstaltungen zu fixen Terminen stattfinden, müssen wir ein Widerrufsrecht leider ausschließen. Somit müssen wir eine durch Widerruf entstehende Rückgabe ebenfalls ausschließen."

Ticket-Depot ist eine Sekundärmarktseite. Auf solchen Schwarzmarktseiten ist Stornierung natürlich (wie aber im Ticketing gängig) nicht möglich. Übrigens verkauft die Seite Tickets für nicht-ausverkaufte Events zum doppelten Preis und erfindet Kategorien neu. Alles andere als seriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lelle95
09.07.2011, 09:18

Und was soll ich jetzt machen?

0

Was möchtest Du wissen?