Ticketbande droht mit Rechtsanwalt

4 Antworten

aussitzen!!

Hatte vor 2 Jahren ein ähnliches Problem (sollte etwas gedownladet haben, was aber nicht stimmte). Wurde auch gemahnt und bedroht mit "Einleitung gerichtlicher Schritte" - habe aber nicht reagiert, da Betrügerfirma.

Bis heute ist nichts mehr gekommen.

Nur wenn ein gerichtlicher Mahnbescheid kommt, musst Du reagieren.

Wünsche Dir ein dickes Fell!

Aber WENN der Mahnbescheid kommt, kannst du schön Gebühren zahlen ...

0

Gleich zur Verbraucherzentrale und Polizei und anzeigen!

Wenn es erwiesenermaßen eine Bande ist, sitzt sie inzwischen im Knast. Alles andere ist üble Nachrede. Auch Kriminelle haben das Recht, saubere Tickets zu verkaufen. Du wolltest eines haben und die haben eines angeboten. Oder waren die gefälscht?

Wenn du widerrufst ohne Widerrufsrecht, ist das dein Problem. (Würde ich aber nochmal klären) Andernfalls musst du schon eine kriminelle Handlung oder Absicht nachweisen (z.B. dass die gar keine Tickets hatten)

Vielleicht einfach mal bei der Polizei nachfragen?

BVB karten vorverkauf Ticketbande

Hallo

ich wollte für Ein Fussballspiel vom BVB gegen Gladbach im nächsten Jahr karten bestellen - wie komm ich denn an die Karten und wo kann ich sie kaufen ?

vertraue der hompage www.ticketbande.de nict so recht - hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Viagogo zahlt nicht, was tun?

Moin,

habe im letzten Jahr zwei Konzerttickets für insgesamt 300 Euro verkauft. Die Tickets wurden im November per UPS nach Israel an den Käufer geschickt. Dieser hat den Erhalt auch bestätigt. Anfang Januar wurde das Konzert leider abgesagt, worauf ich vom Veranstalter eine Mail erhalten habe, dass ich meine Tickets zwecks Erstattung innerhalb von zwei Wochen einsenden möge.

Ich habe sofort Viagogo informiert und um die Rückabwicklung der Tickets gebeten (nach deren AGB). Nun warte ich seit drei Monaten auf die Tickets (für die ich sowieso kein Geld mehr erhalten würde), geschweige der Kaufsumme. Die meisten Anfragen hat Viagogo ignoriert, auf einige wenige immer mit einer gleichlautenden Formularantwort "wir werden uns um ihr Anliegen und die ausstehende Zahlung kümmern" geantwortet.

Da nun wie gesagt über drei Monate vergangen sind und man keine Aussagen zu dem Vorgang treffen möchte, frage ich mich, was man hier anstellen kann? Leider sitzt Viagogo in der Schweiz, weshalb die Androhung von rechtlichen Schritten umständlich und kostspielig erscheint.

Viele Grüße

...zur Frage

Hallo, Maßnahme zugewiesen ohne vorheriges Gespräch/"Androhung" - geht das?

ich beziehe ALG 1. Im Erstgespräch habe ich erläutert, dass ich mich coachen lassen werde und dazu schon einige Coaches recherchiert habe. Daraufhin war die stellvertretende Sachbearbeiterin kooperativ und hat mir einen Coachinggutschein angeboten.

Wir verblieben so, dass ich dafür insgesamt 2 Monate Zeit hätte. Danach würde ihre Kollegin - meine eigentliche Sachbearbeiterin - sich bei mir mit einem Termin melden, um die Coachingergebnisse und weitere Schritte zu besprechen.

Nun kam kein Termin, sondern eine Maßnahme zur Vermittlung mit ganzheitlichem Ansatz mit 15 Std./Woche. Zielgruppe: Akademiker mit verstärktem Aktivierungsbedarf.

Allerdings hat sich in meiner Orientierungsphase so viel ergeben, dass ich nun keine "Unterstützung" mehr brauche, sondern einfach nur die Arbeitsangebote sondieren bzw. zuendeverhandeln muss. Nebenbei baue ich gerade eine Selbstständigkeit auf, für die die 15 Std. Anwesenheitspflicht dort ja eher kontraproduktiv wären. Ich muss ggf. Aufträge ablehnen, deren Einnahmen sogar aufs ALG angerechnet werden.

Ist das rechtens, mir ohne irgendeine Klärung meiner aktuellen Situation so eine Maßnahme aufzudrücken? Grund ist, dass ich seit 3 Monaten arbeitslos gemeldet bin und seit 8 Monaten (war im Ausland) nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt bin. Diese Kennzahlen sind nicht aussagekräftig.

Was kann ich tun? Wenn ich denn etwas tun kann :-)

Danke für eine Antwort.

...zur Frage

Habe Tickets bestellt bei Ticketbande.de aber die sind bis jetzt nicht gekommen!

Hallo,

also mein Vater ist vor n paar wochen 60 Jahre alt geworden. Und ich und meine Geschwister haben ihm "Peter Maffay" Konzertkarten bestellt bei Ticketbande.de. Die sind bis jetzt nicht gekommen die haben nur eine E-mail geschrieben das Sie rechtzeitig kommen werden.

Hat jemand erfahrungen mit www.Ticketbande.de gemacht ?

Habe irgendwie voll Angst das die Karten nicht kommen werden.

Danke !

...zur Frage

Gewerbe ohne Nutzung für Einkäufe?

Hallo zusammen, Ich möchte bei verschiedenen Großhändlern wie Metro und Würth und anderen bestellen.

Da diese ja nur für Gewerbetreibenen sind, braucht man natürlich irgenteine Form von Gewerbe.

Kann man ein Gewerbe anmelden, dieses laufen lassen, aber als ruhend mit 0,00€ Umsatz ohne weitere Kosten laufen lassen ?

Hat da wer Erfahrungen ?

Vielen Dank

...zur Frage

Rücktritt Online Kaufvertrag

Ich wollte bei Ticketbande B.V. Konzertkarten für Udo Lindenberg bestellen und diese per Kreditkarte bezahlen. Habe so weit alles ausgefüllt und auch die AGB's akzeptiert (leider nicht gelesen). Als es zum Zahlungsschritt kam, habe ich den Vorgang abgebrochen, da die Karten ein Geschenk sein sollten und ich mich nicht mehr sicher war, ob das passt. Jetzt habe ich mehrere Zahlungsaufforderungen per E-Mail bekommen, denen ich auch widersprochen habe. Jetzt kam ein Schreiben per Post. Mit einer Mahnung und Drohung mit dem Rechtsanwalt. Sie behaupten, dass ein Kaufvertrag mit dem Anklicken der AGB's zustande kam. Obwohl ich die Bestellung nie abgeschlossen habe. Kann mir da jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?